dataplan bringt JournalSuite 6.0

in
JournalSuite 6.0

JournalSuite 6.0 von dataplan ist erhätlich. Die neue Version des Planungs- und Produktionssystems für Verlage beinhaltet diverse Neuerungen und Verbesserungen.

Die JournalSuite bietet speziell für Zeitschriften und Zeitungen Lösungen für Blattplanungs- und Steuerungsprozesse. Die Software von dataplan ermöglicht mobiles Arbeiten und unterstützt Cross Media Publishing. Im Rahmen des Releases der JournalSuite 6.0 wurden neue Features entwickelt und diverse Verbesserungen vorgenommen.

JournalSuite 6.0: Die neuen Features und Verbesserungen

  • Neues Web-Portal: Das JournalSuite Web-Portal arbeitet nun auf der Basis von HTML-5. Dies ermöglicht den Zugriff auf das System mit jeglichen Endgeräten ohne eine spezielle App.
     
  • Journal Browser: Einstellungen und Funktionen für die Darstellungen sind nun dieselben, wie die der Java-Anwendungen.
     
  • AdvertManager: Komplett neue Überarbeitung des AnzeigenManagers. Dies ermöglicht den Zugriff auf alle Datenstrukturen im System. Die Funktionen des ehemaligen AdvertDesigners wurden integriert.
     
  • DeadlineManager: Neues Modul zur Planung und Überwachung von JournalDesigner-Ausgaben (inkl. Kalender-Ansichten). Verschiedene Fristen für Planung und Produktion können in einem gemeinsamen Kalender erstellt werden.
     
  • TopicManager: Neues Web-Modul zum Verwalten von «Materialien» für weitere Ausgaben in den JournalDesigner (Planstrukturen, Storys, Notizen, Bilder).
     
  • ServerManager: Neues Web-Modul zur Administration des JournalDesign-Servers. Der Server übernimmt diverse technische Administrationsaufgaben.

Bei Fragen zur JournalSuite 6.0 oder zu den Systemanforderungen wenden Sie sich an unseren System Engineer Applications, Markus Tschupp.

 

Ansprechpartner

Markus Tschupp, System Engineer Applications
Markus
Tschupp
System Engineer Applications
Gassmann Digital AG ist Teil des breiten Kundenstammes der A&F
Die NZZ Mediengruppe setzt in Ihrer Multi-Channel-Strategie u.a. auf WoodWing
Die SUVA dürfen wir zu unseren Kunden zählen
Multi-Channel-Publishing- und E-Commerce-Projekt bei der Lehner Versand AG
Funke Mediengruppe ist Kundin der A&F
Die Gruner + Jahr GmbH & Co. KG ist eines der grössten Verlagshäuser Europas und zählt zu den A&F-Kunden.
 Die Schlütersche zählt zum A&F-Kundenstamm
Geberit AG ist Kundin der A&F
Die Bosch GmbH findet sich unter den A&F-Kundinnen.
Mengis Druck und Verlag AG findet sich unter den A&F-Kunden
Die Allianz zählt zu A&F-Kunden
Die Galexis AG findet sich im Kundenstamm der A&F
Die Impress Spiegel AG würzt ihre Web-to-Print-Shops mit Chili.
Somedia setzt seit 1996 auf den Surseer Integrator A&F
Die Tamedia AG vertraut auf A&F Computersysteme AG
Das Medienunternehmen Ringier Axel Springer Media AG ist Kunde der A&F
Biella Schweiz AG zählte auf das Know-how der A&F
Die Schaeffler Gruppe vertraut auf uns als Systemintegrator
Der TCS setzt auf A&F als Integrator und Partner
RKT setzt auf das DAM SixOMC und auf A&F als Integrator.
Stämpfli vertraut seit Jahren auf A&F als Partner und Integrator.
Die Swissprinters AG vertraut auf A&F