Apple im Home-Office – So nutzen Sie die Tools am effizientesten

in

Sie befinden sich im Home-Office und nutzen bereits Apple Produkte? Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Apple Geräte und Tools noch effizienter nutzen können.

Seit Mitte März befindet sich ein grosser Teil der Arbeitnehmenden im Home-Office. Dabei setzen viele auf die Produktpalette von Apple. Wir haben Ihnen die wichtigsten Tools zusammengefasst, um Ihre Arbeit zu Hause noch effizienter zu gestalten.

Anrufe auf dem Mac oder iPad tätigen und entgegennehmen

Mit der Funktion für iPhone-Mobilanrufe können Sie von Ihrem Mac oder iPad Anrufe tätigen und entgegennehmen, wenn sich diese Geräte im selben Netzwerk wie Ihr iPhone befinden. Über den Mac lässt sich die Telefonnummer einfach über einen Klick im Kästchen, das die Telefonnummer kennzeichnet, anrufen, indem die Option " {Telefonnummer} mit iPhone anrufen" gewählt wird. Mit dem iPad können Sie einfach auf die Telefonnummer tippen. Ebenfalls wird Ihnen auf dem Mac oder iPad eine Mitteilung gezeigt, wenn Ihr iPhone angerufen wird. Sie können diese direkt auf dem Gerät entgegennehmen.
 

Mehr Infos

Microsoft 365 – gute Arbeit in Teamwork

Mit Ihrem Microsoft 365-Abo erhalten Sie über alle Plattformen hinweg Zugriff auf sämtliche Funktionen. Microsoft 365 verwendet dieselbe Codebasis über alle Plattformen hinweg. Office-User können so auf dem Mac, in iOS und unter Windows nahtlos und in Echtzeit zusammenarbeiten. Änderungen in Word oder PowerPoint werden sofort in den Dokumenten der teilnehmenden Nutzer aktualisiert. Unser Software & Lizenzen Team unter Guido Strassmann berät Sie gern zu den passenden Lizenz-Modellen und stellt Ihnen das Microsoft 365-Abo zur Verfügung.

iPad mit Sidecar als zweites Display verwenden

Dank Sidecar können Sie Ihr iPad als zweites Display zum Mac nutzen. Entsprechen beide Geräte den Systemvoraussetzungen, lässt sich Sidecar über WLAN verwenden. Via AirPlay können Sie das iPad mit dem Mac verbinden. Die Erweiterung wird dann auf dem iPad direkt angezeigt. Kommentieren Sie mit dem Apple Pencil ein PDF-Dokument oder einen Screenshot auf dem iPad und fügen Sie dieses Objekt anschliessend in ein Dokument auf dem Mac ein.
 

Mehr Infos

Apple-Geräte für Remote-Arbeit konfigurieren

Ermitteln Sie zuerst, welche Geräte Teammitglieder für die Arbeit zu Hause verwenden können. Dank eines MDM-Systems können Sie die Geräte schnell mit Inhalten, Einstellungen und Einschränkungen für die Heimarbeit konfigurieren. Sie benötigen hierbei Unterstützung? Unser Apple Solutions Team steht Ihnen zur Seite.
 

Mehr Infos

 

Interessieren Sie sich für den Bereich Apple in Business? Kontaktieren Sie uns gerne.

Ansprechpartner

Philippe Lindegger, CEO, Head of System Engineering, Co-Owner
Philippe
Lindegger
CEO, Head of System Engineering, Co-Owner
Die Gruner + Jahr GmbH & Co. KG ist eines der grössten Verlagshäuser Europas und zählt zu den A&F-Kunden.
Die NZZ Mediengruppe setzt in Ihrer Multi-Channel-Strategie u.a. auf WoodWing
Funke Mediengruppe ist Kundin der A&F
Das Medienunternehmen Ringier Axel Springer Media AG ist Kunde der A&F
Die Tamedia AG vertraut auf A&F Computersysteme AG
Die Schaeffler Gruppe vertraut auf uns als Systemintegrator
Die Allianz zählt zu A&F-Kunden
Die Bosch GmbH findet sich unter den A&F-Kundinnen.
Cavelti
Die SUVA dürfen wir zu unseren Kunden zählen
 Die Schlütersche zählt zum A&F-Kundenstamm
Die Galexis AG findet sich im Kundenstamm der A&F
Der TCS setzt auf A&F als Integrator und Partner
Stämpfli vertraut seit Jahren auf A&F als Partner und Integrator.
Gassmann Digital AG ist Teil des breiten Kundenstammes der A&F
Multi-Channel-Publishing- und E-Commerce-Projekt bei der Lehner Versand AG
Die Impress Spiegel AG würzt ihre Web-to-Print-Shops mit Chili.
Biella Schweiz AG zählte auf das Know-how der A&F
Geberit AG ist Kundin der A&F