Das green Datacenter ist Vorreiter in Sachen Energieeffizienz

Ohne Energie keine Digitalisierung. Doch wie nachhaltig sind Datacenter wirklich? Energieeffizienz im digitalen Alltag – green macht es vor.

Das green Datacenter ist Vorreiter in Sachen Energieeffizienz

Die Digitalisierung ist auf dem Vormarsch – und bedeutet einen stetig wachsenden Energieverbrauch. Das Internet ist einer der grössten Stromfresser unserer Gesellschaft. Moderne Technologie und Energieeffizienz müssen sich jedoch nicht komplett ausschliessen. Denn es gibt sie: die energieeffizienten Datacenter. Eines davon ist green – der führende Colocation-Anbieter der Schweiz. Wir setzen bereits seit einigen Jahren erfolgreich auf den Schweizer Marktführer. Und erklären Ihnen, warum green auch in Sachen Energieeffizienz ganz vorne mitspielt. Doch warum benötigen wir überhaupt so viel Strom?

Stromverbrauch durch Digitalisierung

Rechnungen, Anfragen, Werbung – vieles wird heute per E-Mail verschickt. Die Kommunikation läuft teilweise sogar intern über Tools wie Slack, Microsoft Teams oder Skype. Schnell eine virtuelle Nachricht versenden, das kostet ja nichts. Die eigenen Daten sind sicher in der Cloud abgelegt, abends wird noch die neue Lieblingsserie gestreamt. Was viele vergessen: Hinter der digitalen Kommunikation steht ein gewaltiges System aus Rechenzentren und Datenleitungen. Und die treiben den Stromverbrauch in die Höhe. Exponentiell, denn die Digitalisierung nimmt immer weiter zu. Home-Office, autonomes Fahren und Industrie 4.0 bedeuten auch weiterhin einen Anstieg unseres Energiebedarfs. Doch wie lässt sich das kompensieren? Green kennt die Antwort – denn Rechenzentren können durchaus energieeffizient sein.

Green setzt auf erneuerbare Energie

Die IT-Infrastrukturen wachsen seit Jahren ungebremst. Green setzt sich für Nachhaltigkeit ein – und handelt unter dem Leitsatz «act blue». So baut das Unternehmen auf smarte Technologien und Umweltfreundlichkeit:

100 % erneuerbar

Green deckt den Energiebedarf seiner Rechenzentren zu 100 Prozent mit erneuerbaren Energien. Und berät seine Kunden zudem, wie sie den gleichen Strom Mix für ihre eigene Hardware verwenden können.

Einzigartiges Know-how

Effizienz ist nur dann gewährleistet, wenn alle Prozesse ideal aufeinander abgestimmt sind. Green perfektioniert Gebäudedesign, Stromverteilungsanlagen, Klimatisierung und Kundeninstallationen – dank langjährigem Wissen und umfassender Kompetenz.

Anerkannt und zertifiziert

Das Green Datacenter in Zürich-West wurde bereits mehrfach für die vorbildliche Energieeffizienz ausgezeichnet. Die Energieeffizienz-Programme von green werden unter ISO 50001 geführt und sind nach international gültigen Standards zertifiziert.

a&f ist starker Partner von green

Wir wissen, warum wir auf green setzen. Denn das Unternehmen hat eine messbare Energieeffizienz von 1,19 PUE (Power Usage Effectiveness). Ein PUE-Wert von 2,0 bedeutet, dass das Rechenzentrum für den gesamten Betrieb (Kühlung, Strom, Sicherheit) gleich viel Strom benötigt wie die IT-Systeme. Das durchschnittliche Schweizer Datacenter weist heute einen PUE-Wert von 1,8 auf. Mit einem eigenen «private Cage» sind wir nicht nur Anbieter, sondern Partner. Das bedeutet für Sie einige Vorteile:

  • a&f bringt über 35 Jahre On-Premises Praxis-Erfahrung in die Cloud
  • a&f hat direkten Hersteller-/Lieferanten-Kontakt, kennt die Update-Strategie
  • a&f bietet einen 7x24x365 Bereitschaftsdienst aus spezifischen Fachspezialisten
  • Voll-Redundanter Infrastruktur Aufbau
  • Standort-getrennte Backup-Möglichkeit
  • 7x24x365 proaktives Monitoring
  • Regelmässiges Controlling

Die Die a&f Cloud Angebote sind je nach Kundenbedürfnissen ausbaubar:

  • Redaktions- und Publikationssystemen outsourcen, zentraler Betrieb in einem Rechenzentrum, unabhängig von internen Systemen
  • Desaster-Konzepte optimieren
  • Backup-Daten sicher auslagern
  • Eigene, moderne Server-/Storage-Infrastruktur im a&f-Rechenzentrum als dedizierte Hardware betreiben
  • Erwerb von Server-Leistung und Speicherplatz, ohne Kapitalbindung
  • Erfüllen von Kunden-/Partnerauflagen punkto ISO 27001-Zertifikaten durch green
  • «Rundum-sorglos-Paket» mit Hardware/Software, Backup Monitoring und Spezialisten-Betreuung

Übrigens, ein Backup in der Cloud muss nicht teuer sein. Bei der a&f systems erhalten Sie Ihr Desaster-Backup bereits ab 99 CHF im Monat.

Ihr Ansprechpartner

Das green Datacenter ist Vorreiter in Sachen Energieeffizienz

Philippe Lindegger

CEO & Co-Owner, Head of System Engineering

Artikel teilen

Möchten Sie mehr zum Thema Backup in der Cloud oder zum green Datacenter erfahren? Kontaktieren Sie uns gern.