Backup-Housing in der a&f Cloud (CH)

Kunden können ihre Daten kostentransparent in der A&F Community Cloud zu sichern.

Backup-Housing in der a&f Cloud (CH)

Beim Backup-Housing in der a&f Cloud werden die Daten der Kunden nicht wie üblich in einem zentralen Cloud-Backup gesichert. Stattdessen erfolgt die Sicherung – pro Kunde – auf individueller und dedizierter Backup-Hardware. Somit stehen die Daten in einem Notfall wie beispielsweise einem Ausfall der lokalen Infrastruktur (z.B Feuer- oder Wasserschaden, Diebstahl, Blitzeinschlag etc.) sehr schnell zur Verfügung. Die Anschaffung der Backup Hard- und Software ist einmalig. Jeder Kunde kann seinen Speicherbedarf individuell bestimmen und auch nachträglich erweitern. Das Angebot eignet sich sowohl für einen Einmann-Betrieb mit einem Apple Mac mini Server als auch für Enterprise-Kunden mit einer virtualisierten Server-Umgebung.

Transparente Kosten für alle Dienstleistungen

Die Kosten sind transparent für folgende Dienste:

  • Bereitstellung des Housings in einem Tier-IV sowie ISO 27001 und ISO 50001 zertifizierten Rechenzentrum (Standort: CH)
  • Bereitstellung einer redundanten Stromzuführung
  • Bereitstellung eines dedizierten Zugangs via FireWall
  • Bereitstellung einer gesharten Bandbreite (99% Verfügbarkeit) inkl. Monitoring

Die Vorteile auf einen Blick

Das a&f Backup-Housing bietet zahlreiche Vorteile:

  • Keine manuellen Eingriffe für das Wechseln der lokalen Backup-Harddiks / -Tapes 
  • Hohe Sicherheit (physisch) durch externe Lagerung und verschlüsselten Daten-Transfer
  • Ständige Verfügbarkeit
  • Schnelle Verfügbarkeit und Aushändigung durch a&f-Spezialisten bei einem Notfall (Ausfall der lokalen Infrastruktur)
  • Kostentransparenz

Eine zuverlässige Datensicherung ist für Unternehmen essenziell. Weitere Infos finden Sie in unserem Beitrag zur Datensicherung.

Ihr Ansprechpartner

Philippe Lindegger

CEO & Co-Owner, Head of System Engineering