Generationenwechsel bei A&F Computersysteme AG

in
Die neue GL von links nach rechts: Serge Dillier, Philippe Lindegger, Stefan Schärer, Urs Felber und Thomas Portmann.

Urs Felber, Inhaber der A&F Computersysteme AG (A&F), übergibt das Unternehmen an die nächste Generation. Die Übernahme ist langfristig über acht Jahre geplant. Das neue Führungsteam übernimmt aber schon heute: Es kombiniert Erfahrung mit frischem Wissen – und setzt die Erfolgsgeschichte fort. Der Systemintegrator A&F bleibt ein starker Lieferant und Partner für innovative Publishing-Lösungen.

Die A&F blickt auf über 30 sehr erfolgreiche Jahre zurück und bleibt auch künftig ein starker Lieferant und Partner. Gründer und Inhaber Urs Felber regelt seine Nachfolge langfristig über acht Jahre. Per 2017 sind die Aktienhalter der A&F neben Urs Felber und CFO Thomas Portmann neu Stefan Schärer, Philippe Lindegger und Serge Dillier. Urs Felber wird seine Aktien 2024 komplett abgeben.

Neue Geschäftsleitung vereint 33-jährige Erfahrung mit frischem Know-how

Das neue Führungsteam hat während acht Jahren Zeit, die langjährige Erfahrung und das neue Wissen zu vereinen. Mit Stefan Schärer (44, Leiter Verkauf & Marketing, Stv. CEO), Philippe Lindegger (33, Leiter System Engineering) und Serge Dillier (24, designierter Leiter Applikation) betritt die nächste Generation die Geschäftsleitung. Weiterhin bringt der langjährige CFO Thomas Portmann (53) seine Erfahrung ein und Urs Felber (53) bleibt bis ins Jahr 2021 CEO und bis 2024 Verwaltungsratspräsident. Die vorhergehenden Mitglieder der Geschäftsleitung bleiben im Unternehmen.

Urs Felber zur Nachfolgeplanung: «Meine Nachfolger tragen die langfristige Kontinuität für unsere Kunden im Sinn und Geist der heutigen A&F weiter. Ich bin sicher, dazu die richtigen Personen ausgewählt zu haben. Sie werden mit A&F neue Wege gehen, die Technologieführerschaft weiter ausbauen und gleichzeitig die enge Bindung zu unseren Kunden, wie Verlagshäusern, Mediendienstleistern und Corporate Publishern, intensiv pflegen».

Junges Führungsteam führt erfolgreiches Geschäft weiter

Kontinuität, Transparenz und die Begeisterung für komplexe Content-Ansprüche machen die A&F aus. Zusammen mit den Kunden bestimmt das A&F-Team die Redaktionsprozesse der Zukunft. Es pflegt in langjährigen Beziehungen ein enges Vertrauensverhältnis zu seinen Kunden. Dies zeigt sich auch in seiner Stellung als Marktführer in der Schweiz und in Deutschland.

Mit einem breiten Partnernetzwerk besitzt das Team umfassendes Wissen im Bereich der systemgestützten Publikation auf allen Kanälen. Es bringt innovative Technologien branchenübergreifend zum Kunden. Mit dem Ziel, den Kunden skalierbare Lösungen zu liefern – damit sie sich auf ihre Inhalte konzentrieren können. A&F stellt sicher, dass die Werkzeuge und das Know-how zur Verfügung stehen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Urs Felber, CEO
E-Mail: ufelber@a-f.ch
Telefon: +41 41 925 71 11
 
Stefan Schärer, Leiter Verkauf & Marketing, Stv. CEO
E-Mail: sschaerer@a-f.ch
Telefon: +41 41 925 71 11

T.I.M.E. Special zum Thema (d, en, frz, ital.)

Ansprechpartner

A&F Computersysteme in Sursee
A&F Computersysteme AG
Gassmann Digital AG ist Teil des breiten Kundenstammes der A&F
Die NZZ Mediengruppe setzt in Ihrer Multi-Channel-Strategie u.a. auf WoodWing
Die SUVA dürfen wir zu unseren Kunden zählen
Multi-Channel-Publishing- und E-Commerce-Projekt bei der Lehner Versand AG
Funke Mediengruppe ist Kundin der A&F
Die Gruner + Jahr GmbH & Co. KG ist eines der grössten Verlagshäuser Europas und zählt zu den A&F-Kunden.
 Die Schlütersche zählt zum A&F-Kundenstamm
Geberit AG ist Kundin der A&F
Die Bosch GmbH findet sich unter den A&F-Kundinnen.
Mengis Druck und Verlag AG findet sich unter den A&F-Kunden
Die Allianz zählt zu A&F-Kunden
Die Galexis AG findet sich im Kundenstamm der A&F
Die Impress Spiegel AG würzt ihre Web-to-Print-Shops mit Chili.
Somedia setzt seit 1996 auf den Surseer Integrator A&F
Die Tamedia AG vertraut auf A&F Computersysteme AG
Das Medienunternehmen Ringier Axel Springer Media AG ist Kunde der A&F
Biella Schweiz AG zählte auf das Know-how der A&F
Die Schaeffler Gruppe vertraut auf uns als Systemintegrator
Der TCS setzt auf A&F als Integrator und Partner
RKT setzt auf das DAM SixOMC und auf A&F als Integrator.
Stämpfli vertraut seit Jahren auf A&F als Partner und Integrator.
Die Swissprinters AG vertraut auf A&F