Apple News: M1 Ultra, Mac Studio, Studio Display

Am 8. März fand der erste Apple Event 2022 statt. Die Neuerungen umfassen neben dem iPad Air und dem neuen iPhone SE und 13 Pro vor allem den Mac Studio und das Studio Display sowie den neuen M1 Ultra. Wir stellen Ihnen die Highlights vor!

Apple News: M1 Ultra, Mac Studio, Studio Display

Am 8. März 2022 präsentierte Apple in seiner ersten Keynote im Jahr 2022 seine wichtigsten Neuheiten. Besonders spannend: Mac Studio, Studio Display und der Grafikprozessor M1 Ultra. Diese sind vor allem für die Arbeit mit den Hochleistungsprogrammen der Adobe Creative Cloud ideal geeignet. Wir fassen Ihnen das Wichtigste zusammen.

Apple M1 Ultra

Der neue und im Mac Studio integrierte Grafikprozessor M1 Ultra sorgt für eine noch nie dagewesene Leistung. Dabei kombiniert er zwei der leistungsstarken M1 Max mit einer Die-zu-Die-Verbindung. Anfang des Jahres stellte Apple seinen M1-Max-Prozessor vor, mit maximal 10 CPU-Kernen und 32 GPU-Kernen. Der neue M1 Ultra besitzt zwei M1 Max. Diese sind direkt per Silizium-Interposer aneinandergekoppelt und bieten eine Bandbreite von 1,5 Tbyte/s. Die Die-to-Die-Verbindung nennt Apple «UltraFusion». Die Nachteile gängiger Mehr-Chip-Systems, die über die Hauptplatine gekoppelt werden, gehören damit der Vergangenheit an. Das betrifft beispielsweise erhöhte Latenzen, verringerte Bandbreite und einen höheren Stromverbrauch. Die Features des M1 Ultra auf einen Blick:

  • 20 CPU-Kerne
  • 64 GPU-Kerne (achtmal so gross wie die des M1)
  • 32 Kerne in der Neural Engine
  • 800 GB/s Speicherbandbreite
  • Mit bis zu 128 GB gemeinsamem Arbeitsspeicher konfigurierbar
af-systems_apple-m1-chip

Apple Mac Studio

Der neue Mac Studio ist ein Desktop-Mac, der sich zwar an Profis richtet, zeitgleich aber auf interne Erweiterbarkeit verzichtet. Wählbar ist der Mac Studio mit M1 Max oder M1 Ultra:

M1 Max:

  • 10‑Core CPU
  • Bis zu 32‑Core GPU
  • Bis zu 64 GB gemeinsamer Arbeitsspeicher
  • 400 GB/s Speicherbandbreite

M1 Ultra:

  • 20‑Core CPU
  • Bis zu 64‑Core GPU
  • Bis zu 128 GB gemeinsamer Arbeitsspeicher
  • 800 GB/s Speicherbandbreite

Die Inspiration für das Design des Mac Studio war die Leistung des M1 Max oder M1 Ultra – auf möglichst kleinem Raum. Er passt perfekt unter die meisten Displays und kann so direkt auf dem Schreibtisch stehen. Das macht es besonders einfach, seine vielfältigen Anschlussmöglichkeiten zu nutzen. Über die zwölf einfach zugänglichen Anschlüsse auf Vorder- und Rückseite werden externe Festplatten, Kamera oder andere Geräte einfach und schnell verbunden. Ausserdem können bis zu vier Pro Display XDR und ein 4K Fernseher angeschlossen werden.

Vorderseite:

  • 2x USB‑C oder Thunderbolt 4
  • 1x SDXC

Rückseite:

  • 4x Thunderbolt 4
  • 1x 10 Gbit Ethernet
  • 2x USB‑A
  • 1x HDMI
  • 1x 3,5 mm Kopfhöreranschluss

Im Gehäuse mit 19,7 cm Seitenlänge sorgt ein effizientes Wärmemanagementsystem dafür, dass der Mac Studio trotz Höchstleistung leise arbeitet. Der Mac Studio ist ab CHF 2´199.– inkl. MwSt. und CHF 2´066,76.– inkl. MwSt. für Bildungseinrichtungen erhältlich.

af-systems_Apple-Mac-Studio-back-220308
af-systems_Apple-Mac-Studio-front-220308

Apple Studio Display

Der Mac Studio wurde zusammen mit dem neuen Studio Display entwickelt und sorgt so für das ideale Studio-Setup. Der Studio Display bietet ein 27″ 5K Retina Display, eine 12 MP Ultraweitwinkel-Kamera mit Folgemodus, einen Ring aus drei Mikrofonen in Studioqualität und ein 6‑Lautsprecher-System mit 3D Audio. Die Features auf einen Blick:

  • 27″ 5K Retina Display
  • 14,7 Millionen Pixel
  • 600 Nits Helligkeit
  • 1 Milliarde Farben
  • Grosser P3 Farbraum
  • True Tone Umgebungslichtsensor
  • Antireflexbeschichtung
  • Nanotexturglas
  • 12 MP Ultraweitwinkel-Kamera mit Folgemodus
  • 6x Lautsprecher mit 3D Audio
  • Ring aus drei Mikrofonen in Studioqualität
  • 3x USB-C-Anschlüsse, 1x Thunderbolt-Anschluss

Wählen Sie ausserdem zwischen zwei Standfüssen und einem Mount Adapter für den perfekten Betrachtungswinkel. Der integrierte Standfuss ermöglicht das stufenlose Anpassen mit einer 30 Grad Neigung. Optional ist ein neigungs- und höhenverstellbarer Standfuss. Dieser ermöglicht neben der 30 Grad Neigung eine Höhenverstellung um 105 mm. Passend zum Apple Studio Display sind Magic Mouse, Keyboard, Touch ID und Magic Trackpad erhältlich. Das Studio Display ist ab CHF 1´699.– inkl. MwSt. und CHF 1´562,73.­– inkl. MwSt. für Bildungseinrichtungen erhältlich.

Apple und Adobe – Gemeinsam stark
af-systems_Apple-Studio-Display-connectivity-MacBook-Air-220308
af-systems_Apple-Studio-Display-Magic-Trackpad-Keyboard-Mouse-220308

Alternativ können Sie über die a&f systems auch qualitativ hochwertige Monitore von EIZO beziehen.

Das Apple-Event zusammengefasst in 10 Minuten:

Apple und Adobe – Gemeinsam stark

Sie arbeiten im grafischen Bereich? Dann lohnt sich die Adobe Creative Cloud für Sie. Nutzen Sie die besten Desktop-Programme, Mobile Apps und Online-Services für Kreative. Und profitieren Sie von unbegrenzten Downloads aus der Standard-Kollektion von Adobe Stock.

Der neue Apple Mac Studio eignet sich zusammen mit dem Studio Display auch hervorragend für die Arbeit mit Adobe Substance 3D. Adobe bietet mit Substance 3D intelligente Kreativprogramme und High-End-Inhalte für die Gestaltung von 3D-Content – realistisch, einfach und intuitiv. Dank der hohen Leistung und hervorragenden Auflösung kreieren Sie 3D-Inhalte professionell und auf höchstem Niveau.

Apple in Business ­­– a&f Apple Solutions

Ob Architekt, Grafiker oder Video-Cutter, ob leistungsstarker Desktop oder Laptop mit langer Akku-Laufdauer – die a&f verfügt über sämtliche Geräte der Apple-Produktlinie sowie über entsprechendes Zubehör. Ausgewiesene Spezialisten installieren bedarfs- und businessgerecht ganze Apple-Umgebungen, helfen bei Reparaturen oder beraten bei der Anschaffung eines neuen Gerätes. Für die Sicherheit von Daten und eine zentrale Verwaltung aller Geräte erhalten Sie zusätzlich die passende Software. Die Abteilung Apple Solutions der a&f ist sowohl autorisierter Apple Consultant als auch autorisierter Apple Service Provider. Um diesen Status zu erreichen, haben entsprechende Unternehmen bestimmte Vorlagen einzuhalten. Unter anderem haben «Service Provider stets die Apple-Standards in Bezug auf Service-Level, Zertifizierung der Techniker und Serviceverfügbarkeit für Kunden einhalten», wie es in den offiziellen Apple-Bestimmungen heisst. Als zertifiziertes Apple Reparatur- und Service-Center bieten wir Ihnen mehr als die allgemeinen Leistungen. Von der Beratung über den Verkauf umfassen diese in erster Linie die Reparatur, das Aufrüsten oder das Vermieten von Mac-Geräten. Kostenlos prüfen wir für Sie beispielsweise

  • die Apple Garantie-Abdeckung.
  • die Gewährleistung Ihrer Garantie (Apple hat standardmässig 1 Jahr Garantie, in der EU/Schweiz gilt jedoch die 2 Jahre lange Gewährleistungsgarantie).
  • die öffentlichen sowie autorisierten Apple Austausch- und Reparaturerweiterungsprogramme.
  • ob ihre Hardware bei Apple als Vintage-Gerät eingestuft wird und somit keine Ersatzteile mehr geliefert werden können.

Ihr Ansprechpartner

Apple News: M1 Ultra, Mac Studio, Studio Display

Philippe Lindegger

CEO & Co-Owner, Head of System Engineering

Artikel teilen

Interessieren Sie sich für den Mac Studio oder den Studio Display oder ein anderes Produkt von Apple? Kontaktieren Sie uns gern.