Zeitersparnis für die APG|SGA durch zentral verwaltete Apple-Umgebung

Mit der APG | SGA pflegt die a&f systems ag eine langjährige Zusammenarbeit auf strategischer wie technischer Ebene.

Zeitersparnis für die APG|SGA durch zentral verwaltete Apple-Umgebung

Die APG|SGA ist die führende Anbieterin für Aussenwerbung in der Schweiz. Sie ist auf digitale, analoge und interaktive Out-of-Home-Lösungen an stark frequentierten Standorten spezialisiert.

Mit der APG|SGA pflegt die a&f systems ag eine langjährige Zusammenarbeit auf strategischer wie technischer Ebene. Ein Grossprojekt hat nun die Partnerschaft nochmals intensiviert.

Die Ausgangslage

Die APG|SGA baut neben einer umfassenden Microsoft-Umgebung auch auf Apple Server- und Arbeitsstationen. Die Hard- und Software-Infrastruktur war in der Vergangenheit – durch Einzelplatz-Installationen – jedoch an unterschiedlichen Standorten und Abteilungen nicht aufeinander abgestimmt. Dies führte zu einer Insellösung aus verschiedenen, teilweise nicht aktuellen Betriebssystemen sowie nicht harmonisierter Software.

Die Zielsetzung

Als optimale Lösung bot die a&f systems ag eine integrale File-Serverlösung für die einfachere Verwaltung von Kunden- und Datenstämmen an. Zusätzlich zur zentralen Datenablage sollten eine zentrale Verwaltung aller Apple-Arbeitsstationen – auch MDM (Mobile Device Management) genannt – den Support deutlich minimieren. Durch die dadurch erhöhte Flexibilität profitiert die APG|SGA von einer wesentlichen Zeitersparnis im Support.

Die Lösung

Im Rahmen eines Vor-Ort-Termins haben die Apple-Spezialisten von a&f systems die bestehenden Server und die damit verbundene System-Infrastruktur analysiert. Als beste Lösung für die Schaffung einer integrierten Umgebung stand schnell eine kostenlose OpenSource-Lösung namens «Munki» im Mittelpunkt. Diese sollte die zentrale Verwaltung der Systeme und Anwendersoftware der Arbeitsstationen von Clients ermöglichen. Die Vorteile sind umfassend: Alle System- und Software-Versionen sind gleich. Dadurch minimiert sich der Support und die aktuellen Sicherheitsupdates werden laufend aktualisiert. Die Verwaltung verläuft mittels Apple Business Manager.

Die Zusammenarbeit

Die APG|SGA vertraut sowohl beim Bezug von Hard- als auch Software auf die Kompetenz und Erfahrung der a&f systems ag. Über das Support-Angebot stehen die beiden Partner zudem auch nach Fertigstellung der neuen Munki-Server-Infrastruktur in einem regelmässigen Austausch. Das sorgt für Stabilität in System und Kooperation.

«Die a&f systems ag kennt uns mittlerweile bestens. Da wir kontinuierlich dieselben Ansprechpartner haben, ist die Zusammenarbeit sehr eingespielt. Das macht die ohnehin überzeugenden Lösungen noch ein bisschen wertvoller.»

Ernst Fuhrer, Leiter APG|SGA Spezialprojekte & Spezialumsetzungen

Das Fazit

Die neue, zentrale Serverlösung stellt die Verfügbarkeit sämtlicher Datenbestände jederzeit sicher. Ebenfalls arbeiten nun alle Mitarbeitenden auf demselben Betriebssystem und Software gleicher Version. Das erleichtert die Zusammenarbeit innerhalb der APG|SGA und mit den Kunden. Die vollautomatisierte Management-Munki-Lösung führt zudem zu einer Zeitersparnis, was am Ende Platz für neue Ideen schafft. Auch der Support durch die Apple Solutions Abteilung der a&f systems ag ist durch die zentrale Verteilung der Software im Gegensatz zur vorherigen Lösung einfacher, kostengünstiger und effektiver geworden.

Ihr Ansprechpartner

Philippe Lindegger

CEO & Co-Owner, Head of System Engineering