MadeToPrint fürs Drucken und Exportieren aus Ihren Text- und Layoutapplikationen.

MadeToPrint

Kosteneffektiv sowie zeitsparend arbeiten und fehlerfrei produzieren: MadeToPrint von axaio erweitert, verbessert und optimiert Druck- und Ausgabeprozesse und erlöst so von unzulänglichen und unpraktischen Ausgabeprozeduren. Die intelligente Druck- und Exportlösung gibt es für diverse Applikationen und Plattformen sowie als Einzelplatz PlugIn oder in verschiedenen Serverversionen.

MadeToPrint Standard

MadeToPrint steht als PlugIn für Adobe InDesign, Illustrator oder InCopy und als XTension für Quark. Per Mausklick kann aus der bevorzugten Text- oder Layout- Applikation manuell gedruckt und exportiert werden, wobei sich mehrere Ausgabeziele gleichzeitig ansteuern lassen.

Das Werkzeug optimiert die Produktion, prüft und erweitert die Ausgabeprozesse und sorgt für einwandfreie Resultate. Dies steigert die Effizienz womit Zeit und Kosten eingespart werden.

Die Integration mit Enfocus Switch ermöglicht die einfache Einrichtung des gesamten Workflows.

MadeToPrint Auto

Prozesse automatisieren, Workflow standardisieren, Kosten und Fehler minimieren. MadeToPrint Auto beinhaltet alle Funktionen der Standard-Version, aber führt diese automatisiert auf Hotfolder-Basis aus. Die optimale Lösung um Ausgaben zu standardisieren, zufriedenstellend zu arbeiten und fehlerfrei zu produzieren.

Auch hier besteht eine Integrationsmöglichkeit mit Enfocus Switch, wobei darüberhinaus Schnittstellen zu Redaktionssystemen, wie zu  WoodWing Enterprise verfügbar sind.

MadeToPrint Server

Grosse Datenmengen schnellstmöglich verarbeiten: Die Server-Variante von MadeToPrint wird per Fernsteuerung konfiguriert und garantiert Zuverlässigkeit, Stabilität und Performance bei der Ausgabe in InDesign-basierten Umgebungen. Die Server-Lösung ist mit Anbindungen an Redaktionssystemen, wie WoodWing Enterprise erhältlich wobei auch hier die Integration mit Enfocus Switch weiterhin möglich ist.


Axaio software wurde als Schwesterfirma der callas software im Jahr 2006 gegründet. Das Unternehmen entwickelt benutzerfreundliche Werkzeuge um Export- und Druck-Prozesse zu automatisieren und optimieren. Die Softwarelösungen von Axaio sind weltweit in Druckereien, Verlagen, Kreativ-Agenturen, Prepress-Unternehmen sowie im Verpackungsdruck im Einsatz.

Möchten Sie kosteneffektiv und zeitsparend arbeiten? Wir können Ihnen dabei helfen.

Ansprechspartner

Martin Wicki, System Engineer Applications
Martin
Wicki
System Engineer Applications
Gassmann Digital AG ist Teil des breiten Kundenstammes der A&F
Die NZZ Mediengruppe setzt in Ihrer Multi-Channel-Strategie u.a. auf WoodWing
Die SUVA dürfen wir zu unseren Kunden zählen
Multi-Channel-Publishing- und E-Commerce-Projekt bei der Lehner Versand AG
Funke Mediengruppe ist Kundin der A&F
Die Gruner + Jahr GmbH & Co. KG ist eines der grössten Verlagshäuser Europas und zählt zu den A&F-Kunden.
 Die Schlütersche zählt zum A&F-Kundenstamm
Geberit AG ist Kundin der A&F
Die Bosch GmbH findet sich unter den A&F-Kundinnen.
Mengis Druck und Verlag AG findet sich unter den A&F-Kunden
Die Allianz zählt zu A&F-Kunden
Die Galexis AG findet sich im Kundenstamm der A&F
Die Impress Spiegel AG würzt ihre Web-to-Print-Shops mit Chili.
Somedia setzt seit 1996 auf den Surseer Integrator A&F
Die Tamedia AG vertraut auf A&F Computersysteme AG
Das Medienunternehmen Ringier Axel Springer Media AG ist Kunde der A&F
Biella Schweiz AG zählte auf das Know-how der A&F
Die Architekten setzen auf die Abteilung Apple Solutions der A&F
Die Schaeffler Gruppe vertraut auf uns als Systemintegrator
Der TCS setzt auf A&F als Integrator und Partner
RKT setzt auf das DAM SixOMC und auf A&F als Integrator.
Stämpfli vertraut seit Jahren auf A&F als Partner und Integrator.
Die Swissprinters AG vertraut auf A&F