TIMONE: Blatt- und Anzeigeplanung

TIMONE System

Mit dem TIMONE System können redaktionelle Beiträge und Anzeigenmaterialien schnell und einfach geplant und der Produktionsverlauf stets überprüft werden. Die Lösung kann alleine oder in Kombination mit Redaktionssystemen wie WoodWing Enterprise betrieben werden.

In Echtzeit synchronisiert

Mit oder ohne Redaktionssystem bietet Timone in jeder Phase der Publikations-Herstellung Planungssicherheit und effiziente Abläufe sowie ein Seitenmanagement in Echtzeitsynchronisation. Das heisst, alles was mit Timone geplant wird steht den Anwendern des redaktionellen Produktionssystems (Layoutern, Redaktoren, usw.) in Echtzeit zur Verfügung – und umgekehrt: So werden beispielsweise im Redaktionssystem produzierte Seiten in der Blattplanung live angezeigt und über Timone geplante Anzeigen automatisch auf der richtigen Seite und an der richtigen Stelle in die InDesign-Datei platziert.

Module decken alle Schritte ab

Der modulare Aufbau deckt alle Bereiche durchgängig ab, von Auftrags-Erfassung, -Verwaltung, -Planung bis hin zur Übergabe der druckfertigen Seite an die Druckmaschine.

  • AdsGate: Anzeigenbuchungen und Materialien werden automatisch von externen Systemen (SAP, Navision usw.) mittels Schnittstelle importiert und in die Blattplanung eingefügt.
  • Gemma: Das Modul Gemma vereinfacht die Vorplanung der Anzeigen in den entsprechenden Publikationen (inkl. regionale Ausgaben) sowie die Wiederholung der Anzeigen in mehreren Ausgaben.
  • TimonePlan: Inhalte, bestehend aus Anzeigen und redaktionellen Elementen werden dadurch geplant. Vorgaben des Anzeigenkunden (Konkurrenz-Ausschluss, redaktionelles Umfeld) werden dabei genauso überprüft wie technische Einschränkungen (Coupons, Beikleber, Farbigkeit) und redaktionelle Wünsche (Position, Volumen).
Planungssicherheit während der Publikations-Herstellung? Wir helfen Ihnen gerne unverbindlich weiter.

Ansprechpartner

Ralph Schuler, Stv. Leiter Verkauf und Marketing
Ralph
Schuler
Stv. Leiter Verkauf und Marketing
Gassmann Digital AG ist Teil des breiten Kundenstammes der A&F
Die NZZ Mediengruppe setzt in Ihrer Multi-Channel-Strategie u.a. auf WoodWing
Die SUVA dürfen wir zu unseren Kunden zählen
Multi-Channel-Publishing- und E-Commerce-Projekt bei der Lehner Versand AG
Funke Mediengruppe ist Kundin der A&F
Die Gruner + Jahr GmbH & Co. KG ist eines der grössten Verlagshäuser Europas und zählt zu den A&F-Kunden.
 Die Schlütersche zählt zum A&F-Kundenstamm
Geberit AG ist Kundin der A&F
Die Bosch GmbH findet sich unter den A&F-Kundinnen.
Mengis Druck und Verlag AG findet sich unter den A&F-Kunden
Die Allianz zählt zu A&F-Kunden
Die Galexis AG findet sich im Kundenstamm der A&F
Die Impress Spiegel AG würzt ihre Web-to-Print-Shops mit Chili.
Somedia setzt seit 1996 auf den Surseer Integrator A&F
Die Tamedia AG vertraut auf A&F Computersysteme AG
Das Medienunternehmen Ringier Axel Springer Media AG ist Kunde der A&F
Biella Schweiz AG zählte auf das Know-how der A&F
Die Schaeffler Gruppe vertraut auf uns als Systemintegrator
Der TCS setzt auf A&F als Integrator und Partner
RKT setzt auf das DAM SixOMC und auf A&F als Integrator.
Stämpfli vertraut seit Jahren auf A&F als Partner und Integrator.
Die Swissprinters AG vertraut auf A&F