idEx

Das Produkt «idEx» aus der a&f-Programmierstube ist bei vielen Kunden bereits intensiv und erfolgreich im Einsatz. Doch was macht das PlugIn für Adobe InDesign so besonders?

Der idEx (InDesign Exporter) ist nicht der einzige XML-Exporter auf dem Markt. Doch anders als der Mitbewerb erzeugt der idEx seinen eigenen XML-Code. Somit ist er unabhängig vom Layout und den üblichen XML-TAGs. Der idEx schafft in wenigen Minuten eine XML-Struktur aus einem Layout, für die andere Tools aufwendige XML-Funktionen benötigen.

Die Strukturierung der Dokumente basiert auf InDesign-Funktionen, die Layouter bereits kennen. Dadurch kann die Anwendung des idEx sehr leicht erlernt werden.

Eine Auswahl der idEx-Funktionen:

  • Bildercollagen: herkömmliche Tools exportieren die verlinkten Originalbilder einer Collage. Der InDesign Exporter bedient sich der InDesign Screenshot-Funktion und exportiert somit das Erscheinungsbild der fertigen Collage inkl. verwendeter Effekte und Modi.
  • Gruppierung: damit ein Bild, Bildunterschrift und Fotocredit auch zusammen bleiben, können sie in InDesign gruppiert werden. Im XML-Export erscheinen sie dann automatisch als Gruppenelement.
  • Formate und Styles: jeder Absatz und jedes Sonderzeichen muss in der XML-Datei ausgezeichnet (getagged) sein. Der idEx nutzt frei definierbare Namenserweiterungen der InDesign-Formate. Das Taggen ist somit kein Zusatzaufwand, sondern Bestandteil professioneller Layoutarbeit und durch die Zuweisung der InDesign/InCopy-Formatierung erledigt.
  • InDesign Artikel: die Bündelung von Layoutelementen zu einem «Artikel» wird ebenfalls vom InDesign Exporter zur Artikelstrukturierung genutzt und in die XML-Datei übertragen.

idEx-Erweiterungen:

  • Artikel Erkennung WoodWing Enterprise: bei Nutzung des idEx in Verbindung mit dem Redaktionssystem WoodWing Enterprise können Enterprise Artikel per Knopfdruck in das Artikelfenster übertragen werden.
  • WordPress Direkt-Export: dieses PlugIn dient zur direkten Übertragung der idEx XML-Datei zu WordPress.
Möchten Sie mehr zum idEx erfahren? Kontaktieren Sie uns gerne.
Die Gruner + Jahr GmbH & Co. KG ist eines der grössten Verlagshäuser Europas und zählt zu den A&F-Kunden.
Die NZZ Mediengruppe setzt in Ihrer Multi-Channel-Strategie u.a. auf WoodWing
Funke Mediengruppe ist Kundin der A&F
Das Medienunternehmen Ringier Axel Springer Media AG ist Kunde der A&F
Die Tamedia AG vertraut auf A&F Computersysteme AG
Die Schaeffler Gruppe vertraut auf uns als Systemintegrator
Die Allianz zählt zu A&F-Kunden
Die Bosch GmbH findet sich unter den A&F-Kundinnen.
Die SUVA dürfen wir zu unseren Kunden zählen
 Die Schlütersche zählt zum A&F-Kundenstamm
Die Galexis AG findet sich im Kundenstamm der A&F
Der TCS setzt auf A&F als Integrator und Partner
Stämpfli vertraut seit Jahren auf A&F als Partner und Integrator.
Gassmann Digital AG ist Teil des breiten Kundenstammes der A&F
Multi-Channel-Publishing- und E-Commerce-Projekt bei der Lehner Versand AG
Die Impress Spiegel AG würzt ihre Web-to-Print-Shops mit Chili.
Biella Schweiz AG zählte auf das Know-how der A&F
Geberit AG ist Kundin der A&F