WoodWing Studio 10.11.0 – Die wichtigsten Änderungen auf einen Blick

in
WoodWing Studio Neuerungen

Seit kurzem ist die Version 10.11 von WoodWing Studio verfügbar. Diese beinhaltet einige interessante Änderungen. Wir geben Ihnen einen Überblick.

Mit der Version 10.11.0 von WoodWing Studio profitiert der Nutzer von einigen Veränderungen. Wir stellen Ihnen die wichtigsten vor.

WoodWing Studio – Die Neuerungen

Um die Navigation auf den Wartungsseiten zu erleichtern, erhalten diese nun eine Breadcrumb-Navigation. Diese visualisiert, wo in der Struktur der Benutzer gerade arbeitet.

WoodWing Studio – Die wichtigsten Änderungen

Integration von InDesign Server

Die folgenden Bereiche sind betroffen:

  • Die Protokollierung ist jetzt standardmässig deaktiviert und kann für das Debugging aktiviert werden
  • IDS-Skripte werden während der Produktion nicht mehr auf InDesign Server hochgeladen
  • Kein Bedarf mehr für einen freigegebenen oder gemounteten WebEdit-Ordner mit InDesign Server
  • Die in der Klasse BizWebEditWorkspace bereitgestellte Funktion «generateOutputPages» kann nicht mehr aufgerufen werden
  • Rückgang der Vorschauleistung
  • Unterstützung für die Verwendung von Zertifikatsdateien über WWSettings.xml entfällt
  • Eine periodische Bereinigung der WebEdit-Ordner sollte geplant werden

Publikationskanäle

Das Verhalten eines Publikationskanals vom Typ «Web» ist jetzt dasselbe wie beim Typ «Print».

Web-Service-Leistung

Da der Platzbedarf von Studio Server reduziert wurde, weisen die Webdienste eine verbesserte Leistung auf.

Health Check

Die folgenden zwei Bereiche wurden angepasst:

  • Der Test «InDesign Server / CS Editor» wurde in «InDesign Server» umbenannt
  • Der WSDL-Cache wird jetzt automatisch repariert

LOGDATEI_FORMAT

Die Option LOGFILE_FORMAT in der Datei configserver.php erlaubt jetzt auch die Ausgabe im JSON-Format.

 

Mehr Infos

 

Interessieren Sie sich für WoodWing Studio oder möchten mehr zur neuen Version erfahren? Kontaktieren Sie uns.

Ansprechpartner

Serge Dillier, Head of Applications, Co-Owner
Serge
Dillier
Head of Applications, Co-Owner, Member of the Executive Board
Die Gruner + Jahr GmbH & Co. KG ist eines der grössten Verlagshäuser Europas und zählt zu den A&F-Kunden.
Die NZZ Mediengruppe setzt in Ihrer Multi-Channel-Strategie u.a. auf WoodWing
Funke Mediengruppe ist Kundin der A&F
Das Medienunternehmen Ringier Axel Springer Media AG ist Kunde der A&F
Die Tamedia AG vertraut auf a&f systems
Die Schaeffler Gruppe vertraut auf uns als Systemintegrator
Die Allianz zählt zu A&F-Kunden
Die Bosch GmbH findet sich unter den A&F-Kundinnen.
Cavelti
Die SUVA dürfen wir zu unseren Kunden zählen
 Die Schlütersche zählt zum A&F-Kundenstamm
Die Galexis AG findet sich im Kundenstamm der A&F
Der TCS setzt auf A&F als Integrator und Partner
Stämpfli vertraut seit Jahren auf A&F als Partner und Integrator.
Gassmann Digital AG ist Teil des breiten Kundenstammes der A&F
Multi-Channel-Publishing- und E-Commerce-Projekt bei der Lehner Versand AG
Die Impress Spiegel AG würzt ihre Web-to-Print-Shops mit Chili.
Biella Schweiz AG zählte auf das Know-how der A&F
Geberit AG ist Kundin der A&F