WoodWing: Fünf Tipps, wie Kreativagenturen mit DAM mehr Erfolg haben

DAM für Agenturen

DAM-Systeme sind mehr als nur eine Möglichkeit, digitale Dateien zu organisieren. Sie bringen Ordnung ins kreative Chaos, machen Prozesse sicher und skalierbar, sparen Zeit und Geld und helfen Ihnen, Kunden und Mitarbeiter zu binden. Wir erklären Ihnen, wie Sie als Agentur davon profitieren können.

Egal, ob Sie eine aufstrebende Agentur sind, die auf Wachstum setzt – oder einfach nach innovativen Wegen suchen, um die Effizienz zu steigern, Ihre Margen zu verbessern und Ihre Marke in der aktuellen Krise zu stärken, Digital-Asset-Management (DAM) hilft Ihnen dabei.

1. Kontrollieren Sie das Chaos

Das Agenturleben lebt von Innovationen und Ideen. In Anbetracht der sich ändernden Kundenbedürfnisse müssen Agenturen agil sein und schnell auf wechselnde Ressourcen, Aufgaben und Zeitpläne reagieren können. Trotz des erprobten Projektmanagements kann da die Kontrolle zur echten Herausforderung werden. Um effektiv zu arbeiten oder zu skalieren, müssen Prozesse optimiert und kontrolliert werden, wo immer es möglich ist. Ein DAM-System wächst mit Ihnen und bietet eine sichere und skalierbare Möglichkeit, Assets zu speichern, abzurufen und gemeinsam als Team damit zu arbeiten. Die Vorteile auf einen Blick:

  • 24/7 Zugriff auf Assets, nicht mehr als drei Klicks entfernt
  • sichere Speicherung und Übertragung von sensiblen Kundendateien
  • integrierte Freigabeprozesse, Audit Trail und Versionskontrolle
  • einfache Zusammenarbeit und nahtlose Workflows

2. Verbessern Sie Ihre Margen

Wie Ihr Agenturgeschäft auch abläuft, Kosteneinsparungen sind immer willkommen. Und ein effektives DAM-System kann genau das liefern. Indem es die Effizienz von Agenturprozessen verbessert, macht Digital-Asset-Management Ihr gesamtes Team produktiver. Ersparen Sie sich die Zeit, Assets zu suchen oder herauszufinden, welche Versionen sie nun gerade brauchen. Indem Sie sich und Ihre Mitarbeiter von diesen mühsamen Aufgaben und frustrierenden Verzögerungen befreien, haben sie mehr Zeit für das, was sie am besten können: Mehrwert für Ihre Kunden zu schaffen, durch aussergewöhnliche Kreativität und besten Kundenservice.  Egal, ob Sie diese Zeit nutzen, um mehr Output für bestehende Kunden zu liefern oder mit gut vorbereiteten Pitches neue Kunden zu finden - Ihr Team kann von mehr verfügbaren Stunden nur profitieren.

3. Erschliessen Sie neue Einnahmequellen

Als DAM-Reseller eröffnen Sie mit Ihrer Agentur durch WoodWing Assets neue Umsatzmöglichkeiten. Viele der WoodWing-Agenturkunden werden zu Administratoren und Hosts von DAM-Systemen für mehrere ihrer eigenen Kunden. Das intuitive Reseller-System und der Kundensupport von a&f machen es Ihnen leicht, zusätzliche Einnahmen für Ihr Unternehmen zu generieren.
Verbessern Sie Ihre Finanzen, schützen Sie Ihr Business während eines wirtschaftlichen Abschwungs und setzen Sie Kapital für Wachstum frei, wenn die Zeit reif für den nächsten Schritt ist. Die a&f systems berät Sie gerne und zeigt Ihnen Ihre Möglichkeiten als WoodWing-Reseller auf.

4. Arbeiten Sie zeitlich und örtlich flexibel

Von kleinen Agenturen, die während der aktuellen Krise im Homeoffice arbeiten, bis hin zu grossen Agenturen mit Niederlassungen in mehreren Ländern - DAM macht Assets zugänglich, wann und wo immer Sie sie brauchen. Dies verschafft Ihnen durch grösste Flexibilität eine reibungslose Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitern an verschiedenen Standorten und in unterschiedlichen Zeitzonen. Kein Warten mehr darauf, dass die zuständige Grafikerin aus den Ferien zurückkehrt und die neueste Version des Artworks rüberschickt. Kein Versuch mehr, Dateien auf den Arbeitsstationen verschiedener Kollegen zu finden, während diese zuhause arbeiten. Alles ist zentral abgelegt, rund um die Uhr online verfügbar und nie mehr als drei Klicks entfernt. Wenn Sie eine Expansion mit Niederlassungen in anderen Städten planen, sollte das Digital-Asset-Management von Anfang an ein integraler Bestandteil Ihrer Überlegungen sein.

5. Ziehen Sie Talente an

Gute Agenturen wissen, dass das Gewinnen und langfristige Binden von Kunden der Schlüssel zum Erfolg sind. Die Rekrutierung und Bindung von talentierten und loyalen Mitarbeitern sind jedoch genauso wichtig. Um Kunden zu begeistern, brauchen Sie ein Team, das begeistert – von der exzellenten Kundenbetreuung über das Aufspüren einzigartiger Ideen bis hin zum Abliefern aussergewöhnlicher Designs. Und um das zu erreichen, müssen Sie ein attraktives Arbeitsumfeld und eine anziehende Arbeitgebermarke bieten. Kreativität ist der Eckpfeiler Ihres Unternehmens. So ist es nur logisch, dass Design-Talente am glücklichsten sind, wenn sie sich entfalten können, anstatt sich mit der Verwaltung zu beschäftigen. Ein DAM-System befreit Ihre Kreativen von lästigen Aufgaben und maximiert die Zeit, die sie mit dem verbringen können, was sie am liebsten tun. Der Suche nach der überraschenden Big Idea nämlich. Natürlich geht es im Agenturleben nicht nur um Design. Sie müssen auch die zuverlässige Projektleiterinnen und zunehmend auch IT-Experten für sich gewinnen. Wenn Sie diesen Talenten attraktive und effektive Werkzeuge an die Hand geben, werden Sie die Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter, die Attraktivität Ihres Arbeitsumfeldes und damit das Engagement für Ihre Kunden steigern.

 

Als weltweit grösster WoodWing-Integrator kann Ihnen a&f systems aufzeigen, wie Sie die fünf Tipps in Ihren Alltag einbinden. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir beraten Sie gerne kompetent und zuverlässig.

Ansprechpartner

Stefan Schärer, Head of Sales & Marketing, Co-Owner
Stefan
Schärer
Head of Sales & Marketing, Co-Owner, Member of the Executive Board
Die Gruner + Jahr GmbH & Co. KG ist eines der grössten Verlagshäuser Europas und zählt zu den A&F-Kunden.
Die NZZ Mediengruppe setzt in Ihrer Multi-Channel-Strategie u.a. auf WoodWing
Funke Mediengruppe ist Kundin der A&F
Das Medienunternehmen Ringier Axel Springer Media AG ist Kunde der A&F
Die Tamedia AG vertraut auf a&f systems
Die Schaeffler Gruppe vertraut auf uns als Systemintegrator
Die Allianz zählt zu A&F-Kunden
Die Bosch GmbH findet sich unter den A&F-Kundinnen.
Cavelti
Die SUVA dürfen wir zu unseren Kunden zählen
Schlütersche
Die Galexis AG findet sich im Kundenstamm der A&F
Der TCS setzt auf A&F als Integrator und Partner
Stämpfli vertraut seit Jahren auf A&F als Partner und Integrator.
Gassmann Digital AG ist Teil des breiten Kundenstammes der A&F
Multi-Channel-Publishing- und E-Commerce-Projekt bei der Lehner Versand AG
Die Impress Spiegel AG würzt ihre Web-to-Print-Shops mit Chili.
Biella Schweiz AG zählte auf das Know-how der A&F
Geberit AG ist Kundin der A&F