Wie Artificial Intelligence (AI) Ihr Asset-Archiv aufwertet (Webinar)

in
Wie Artificial Intelligence (AI) Ihr Asset-Archiv aufwertet (Webinar)

Im 20-minütigen Webinar «How Artificial Intelligence brings value to your existing archives using Elvis DAM» zeigt WoodWing, wie Sie mit AI-basierter Bilderkennung in Elvis DAM Ihr Asset-Archiv aufwerten und damit Produktionszeiten verkürzen können.

Ob als Marketingverantwortliche oder als Publisher, ständig müssen Sie überzeugenden Content (er-)schaffen. Die Erstellung hochwertiger Inhalte bindet allerdings Zeit und Ressourcen. Was, wenn Sie bereits auf einem verborgenen Schatz erstklassiger digitaler Assets sitzen würden? Content, den Sie gut wiederverwenden könnten, wäre er nur mit den passenden Informationen versehen?

Auto-Tagging – was, wenn sich in Ihrem Archiv ein Vermögen verbirgt?

Content sollte nicht nur das Publikum begeistern und einnehmen, sondern er sollte auch wiederverwertet werden können. Dafür suchen Unternehmen immer wieder neue Wege. Gerade auch bei Bildassets. Kontinuierlich werden neue erstellt oder gekauft, leider aber kaum oder nur unvollständig mit Informationen versehen. Ein Bild bei Bedarf wiederzufinden und weiterzuverwenden ist schwierig. Sämtliche Bildinhalte manuell zu markieren ist aufwändig, kostet Zeit und Ressourcen. Sie im Nachhinein zu taggen ist schier unmöglich.

Auto-Tagging kann hier helfen. Durch AI-basierte Bilderkennung können Bildassets in Elvis DAM nun automatisch mit Tags versehen werden. Die Bildinhalte lassen sich erkennen, werden leichter wieder gefunden und wiederverwertet werden. Mögliche Content-Schätze bleiben nicht mehr verborgen.

So funkioniert’s:
«How Artificial Intelligence brings value to your existing archives using Elvis DAM»

Das Wichtigste in Kürze

  • Assets können nachträglich oder während des Imports durch Artifical-Intelligence-Lösungen, wie Clarifi, Google oder Amazon verschlagwortet (getagged) werden.
  • Die AI-Dienstleister analysieren Inhalte der Bilder und versehen die Assets mit entsprechenden Metainformationen.
  • Wird die Benutzersprache zum Beispiel auf «Deutsch» wechselt, erscheinen die Tags in Deutsch. Tags lassen sich folglich beliebig in andere Sprachen übersetzen.
  • AI-Lösungen können auch GPS Koordinaten mitgegeben.
  • Bei Bedarf können spezifische Informationen, wie die Gesichtserkennung von Celebrities, vorherrschende Farbe im Bild, Geolocation etc. von den AI-Dienstleistern angefordert werden.
  • Automatisches Tagging spart Zeit und Ressourcen.
  • Verborgene Bildassets können durch die Auszeichnung ihrer Inhalte wiedergefunden werden.
  • Die Wiederverwertung von Content ist einfacher möglich.
  • Das Bildarchiv gewinnt durch zusätzliche Informationen an Wert.

Elvis DAM ist ein leistungsstarkes und skalierbares Digital-Asset-Management-System. Das MAM hilft Ihnen, Ihre digitalen Dateien schneller zu erstellen und gleichzeitig das wachsende Datenarchiv zu verwalten.

 

Möchten Sie mehr zu Digital Asset Management oder Elvis DAM erfahren? Wir beraten Sie gerne.

Ansprechpartner

Urs Felber, Geschäftsführer / VRP
Urs
Felber
Geschäftsführer / VRP
Die Gruner + Jahr GmbH & Co. KG ist eines der grössten Verlagshäuser Europas und zählt zu den A&F-Kunden.
Die NZZ Mediengruppe setzt in Ihrer Multi-Channel-Strategie u.a. auf WoodWing
Funke Mediengruppe ist Kundin der A&F
Das Medienunternehmen Ringier Axel Springer Media AG ist Kunde der A&F
Die Tamedia AG vertraut auf A&F Computersysteme AG
Die Schaeffler Gruppe vertraut auf uns als Systemintegrator
Die Allianz zählt zu A&F-Kunden
Die Bosch GmbH findet sich unter den A&F-Kundinnen.
Die SUVA dürfen wir zu unseren Kunden zählen
 Die Schlütersche zählt zum A&F-Kundenstamm
Die Galexis AG findet sich im Kundenstamm der A&F
Der TCS setzt auf A&F als Integrator und Partner
Stämpfli vertraut seit Jahren auf A&F als Partner und Integrator.
Gassmann Digital AG ist Teil des breiten Kundenstammes der A&F
Multi-Channel-Publishing- und E-Commerce-Projekt bei der Lehner Versand AG
Die Impress Spiegel AG würzt ihre Web-to-Print-Shops mit Chili.
Biella Schweiz AG zählte auf das Know-how der A&F
Geberit AG ist Kundin der A&F