Symphony Workflow Manager: Die Print 4.0 Steuerzentrale

in
Symphony Workflow Manager: Die Print 4.0 Steuerzentrale

Mit dem Symphony Workflow Manager führen wir ein neues Produkt im Portfolio. Die Software ist ein modernes System zur Automatisierung von Druckereien mit und ohne E-Commerce Ambitionen.

Arbeitsintensive Prozesse verschlanken, Organisation und Kommunikation digitalisieren oder End-to-End-Automatisierung: Dies nur einige Ziele, welche Druckunternehmen verfolgen.

Paradigmenwechsel erforderlich: Der Symphony Workflow Manager hilft

Früher konzipierte man Softwareprodukte für die Druckindustrie oft nach der Vorstellung, dass Drucken im Prinzip ein linearer Prozess sei. Heute entwickeln sich viele Druckereien zu Marketing Providern, die komplexe und sich stets wandelnde Prozesse implementieren müssen. Die Steuerung dieser Prozesse erfordert einen Paradigmenwechsel. Genau hier setzt der Symphony Workflow Manager von ctrl-s an: Mit bedingten Workflows in beliebiger Komplexität steuert Symphony Administration, Produktion und Logistik.

Weitere Infos zum Symphony Workflow Manager 

Möchten Sie mehr zu Symphony erfahren? Melden Sie sich unverbindlich.

Ansprechpartner

Martin Wicki, System Engineer Applications
Martin
Wicki
System Engineer Applications
Die Gruner + Jahr GmbH & Co. KG ist eines der grössten Verlagshäuser Europas und zählt zu den A&F-Kunden.
Die NZZ Mediengruppe setzt in Ihrer Multi-Channel-Strategie u.a. auf WoodWing
Funke Mediengruppe ist Kundin der A&F
Das Medienunternehmen Ringier Axel Springer Media AG ist Kunde der A&F
Die Tamedia AG vertraut auf A&F Computersysteme AG
Die Schaeffler Gruppe vertraut auf uns als Systemintegrator
Die Allianz zählt zu A&F-Kunden
Die Bosch GmbH findet sich unter den A&F-Kundinnen.
Die SUVA dürfen wir zu unseren Kunden zählen
 Die Schlütersche zählt zum A&F-Kundenstamm
Die Galexis AG findet sich im Kundenstamm der A&F
Der TCS setzt auf A&F als Integrator und Partner
Stämpfli vertraut seit Jahren auf A&F als Partner und Integrator.