Surseer Woche auf WoodWing Aurora umgestellt

in

Seit Mitte November 2018 ist die erste Produktion der Surseer Woche mit WoodWing Enterprise Aurora abgeschlossen. Die Stimmung in der Redaktion ist freudig, die Umstellung lief reibungslos.

Mit der Surseer Woche arbeitet nun ein weiterer Kunde von A&F erfolgreich mit WoodWing Enterprise Aurora. Die Surseer Woche hat zusammen mit ihrer Partnerzeitung Sempacher Woche eine Auflage von über 8'000 abonnierten Exemplaren und erreicht rund 28'000 Leserinnen und Leser. Die Grossauflage umfasst 27'388 Exemplare. Nun wurde die Regionalzeitung auf WoodWing Aurora umgestellt. Die Redaktoren waren motiviert und nahmen die Änderungen der Arbeitsabläufe sehr gut entgegen.

Ein System - alle Kanäle

Bisher lief die Produktion der Surseer Woche nicht systemgestützt, sondern in einer InDesign-Umgebung in Kombination mit der Mediendatenbank Elvis von WoodWing. In Zukunft stehen allerdings neben dem Printkanal auch die digitalen Kanäle im Fokus. Die Leser werden nicht mehr nur donnerstags über die Printausgabe über aktuelle und wichtige Themen informiert. Stattdessen stehen die Informationen die ganze Woche über auch digital zur Verfügung. Diese Zielsetzung war der Grundstein für die Umstellung auf das neue Produktionssystem WoodWing Aurora. Aus den Einzelteilen von WoodWing Elvis, der InDesign-Umgebung und WoodWing Aurora wurde ein Gesamtsystem gebaut, welches sowohl für das Bedienen des Print-Kanals als auch der digitalen Kanäle optimal funktioniert. Die Umstellung auf das neue Redaktionssystem lief dabei problemlos. Die Redaktoren der Surseer Woche waren sehr aufgeschlossen gegenüber Aurora und die erfolgreiche Implementierung wurde nach der Fertigstellung gebührend gefeiert.

WoodWing Aurora - effiziente Lösung für alle Unternehmensgrössen

Die Surseer Woche zeigt als Regionalzeitung, dass auch kleinere Unternehmen, das Thema «Story First» sehr ernst nehmen und damit alle Kanäle bedienen. Der Chefredaktor Dominique Moccand blickt positiv in die Zukunft:

 

“Digital ist die Surseer Woche eine tagesaktuelle News-Plattform, im Print eine Wochenzeitung. Dank der Aurora-Umgebung können unsere Redaktoren ohne Zeitverlust und Umwege beide Kanäle bespielen. Als kleine Redaktion arbeiten wir künftig schneller, effizienter und können uns ganz auf unsere Geschichten konzentrieren.“

 

Die Surseer Woche ist ein schönes Bespiel, dass sich WoodWing Aurora auch für mittelgrosse und kleinere Betriebe hervorragend eignet und eine effiziente Lösung für alle Unternehmensgrössen bietet. Das gesamte System wird in der A&F Community Cloud (greenDatacenter Zürich-West) betrieben. Somit kann sich die Redaktion auf Ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren. Der gesamte Systembetrieb und die Überwachung werden von A&F geleistet. In einem weiteren Schritt wird im ersten Quartal 2019 der komplette Webauftritt der Surseer Woche überarbeitet und im April aufgeschaltet. Ende des ersten Quartals soll die Surseer Woche ein vollumfassendes Multichannelsystem haben, mit dem sie den heutigen Leserbedürfnissen vollauf gerecht werden kann.

Möchten Sie mehr zu WoodWing Aurora erfahren? Kontaktieren Sie uns gerne.

Ansprechpartner

Urs Felber, Geschäftsführer / VRP
Urs
Felber
Geschäftsführer / VRP
Die Gruner + Jahr GmbH & Co. KG ist eines der grössten Verlagshäuser Europas und zählt zu den A&F-Kunden.
Die NZZ Mediengruppe setzt in Ihrer Multi-Channel-Strategie u.a. auf WoodWing
Funke Mediengruppe ist Kundin der A&F
Das Medienunternehmen Ringier Axel Springer Media AG ist Kunde der A&F
Die Tamedia AG vertraut auf A&F Computersysteme AG
Die Schaeffler Gruppe vertraut auf uns als Systemintegrator
Die Allianz zählt zu A&F-Kunden
Die Bosch GmbH findet sich unter den A&F-Kundinnen.
Die SUVA dürfen wir zu unseren Kunden zählen
 Die Schlütersche zählt zum A&F-Kundenstamm
Die Galexis AG findet sich im Kundenstamm der A&F
Der TCS setzt auf A&F als Integrator und Partner
Stämpfli vertraut seit Jahren auf A&F als Partner und Integrator.
Gassmann Digital AG ist Teil des breiten Kundenstammes der A&F
Multi-Channel-Publishing- und E-Commerce-Projekt bei der Lehner Versand AG
Die Impress Spiegel AG würzt ihre Web-to-Print-Shops mit Chili.
Biella Schweiz AG zählte auf das Know-how der A&F
Geberit AG ist Kundin der A&F