Sagen Sie Hallo zu WoodWing Enterprise Aurora

in
WoodWing Enterprise Aurora ist da!

Das Warten hat ein Ende. Enterprise Aurora ist seit diesem Herbst verfügbar und will die Medienlandschaft verändern. Bereits haben einige der grössten, global agierenden Medienunternehmen damit begonnen, WoodWing Enterprise Aurora zu implementieren.

Medienunternehmen benötigen heute mehr denn je schnelle und flexible Lösungen, um die exponentiell wachsende Menge an Online-Inhalten zu bewältigen. Ein agiler Workflow für Content Erstellung ist unerlässlich, um dabei zu bleiben. Genauso essentiell sind Konsistenz und Qualität der produzierten Storys.

Anfang Dezember kündigte WoodWing Software die Verfügbarkeit der aktuellsten Version ihrer Multichannel-Publishing-Lösung an. Enterprise Aurora ermöglicht es Medienunternehmen und Verlagen, einen kanalneutralen Workflow für die Content-Erstellung einzuführen. Ein solcher Workflow sichert nicht nur ein intelligentes Veröffentlichen auf sämtliche Kanäle, sondern gewährleistet gleichzeitig eine schnelle und einfache Wiederverwendung von Inhalten und deren erneute Publikation.

Enterprise Aurora schliesst die Lücke zwischen Print und Digital

Seit Längerem verändern sich die Arbeitsprozesse innerhalb von Medienunternehmen sowie Marketing- und Kommunikationsabteilungen von Firmen. Geschuldet vor allem der Verlagerung der Inhaltsproduktion weg von der Orientierung am Kanal, dem Medium, hin zur Erstellung von einzelnen Content-Stücken. Immer mehr finden Inhalte ihren Weg zuerst in digitale Kanäle, nicht wie früher zuerst ins Magazin oder in die Zeitung.

Im gleichen Masse, wie sich dafür die Prozesse anpassen müssen, haben sich auch die benötigten Tools weiterzuentwickeln. Content muss simpel erstellt, schnell digital ausgegeben, aber genauso einfach für gedruckte Publikationen genutzt werden können. Hier setzt Enterprise Aurora an. Das Redaktionssystem schliesst die Lücke zwischen Digital und Print.

«With a fast-moving digital environment and increased competition for media companies, time cannot afford to be wasted on manual tasks. Media companies need agile, flexible, problem-solving solutions for their organizations.» Jan de Roos, CEO of WoodWing

Kanalneutrale Inhalte

Enterprise Aurora unterstützt eine neue Art des kanalneutralen Content-Erstellungsprozesses. Die Silos zwischen Print und Digital lösen sich auf. Im Editor der Content Station wird eine Story erfasst, wobei diese automatisch strukturiert wird. Diese strukturierten Inhalte sind kanalneutral und damit simpel auf beliebige Formate anpassbar und schnell auf Facebook Instant Articles, Apple News, Mobile Apps oder Websites publiziert. Mit wenigen Klicks können Varianten einer Story erstellt, angepasst und automatisiert auf anderen digitalen Kanälen veröffentlicht  oder auch auf ein Drucklayout platziert werden.

«Currently, it is very difficult to reuse print content on digital channels and amongst teams, brands and publications. Aurora solves this problem that many media companies have, creating content for both print and digital channels. By using a channel-neutral workflow with automation, the publishing process is sped up. For organizations that have a critical time-to-market, this really does provide them with a competitive edge.» Jan de Roos, CEO of WoodWing

Durch kanalneutrale Content-Erstellung, Automatisierung und One-Button-Publishing in digitale sowie in Printkanäle treibt Enterprise Aurora die Zukunft der Inhaltskreation und -publikation voran.

Wem nützt WoodWing Enterprise Aurora und für was?

  • Marketingabteilungen: Websites, Online- und Offlinebroschüren, gedruckte und digitale Zeitschriften, Apps
  • Werbe- und Marketingagenturen: gedruckte und digitale Werbeanzeigen, Advertorials
  • Personalabteilungen: Newsletter, Berichte, Unternehmensmitteilungen
  • Produktmanager: Whitepaper, technische Dokumentationen
  • Behörden: Berichte, Richtlinien
  • Finanzabteilungen: Quartals- und Jahresberichte, Studien

Kostenlose Downloads zu Ihrer Verfügung.

Hochwertige Publikationen im Handumdrehen

Die Zukunft der Content-Kreation

Möchten Sie Enterprise Aurora näher kennenlernen? Vereinbaren Sie einen Demo-Termin.

Ansprechpartner

Urs Felber, Geschäftsführer / VRP
Urs
Felber
Geschäftsführer / VRP
Gassmann Digital AG ist Teil des breiten Kundenstammes der A&F
Die NZZ Mediengruppe setzt in Ihrer Multi-Channel-Strategie u.a. auf WoodWing
Die SUVA dürfen wir zu unseren Kunden zählen
Multi-Channel-Publishing- und E-Commerce-Projekt bei der Lehner Versand AG
Funke Mediengruppe ist Kundin der A&F
Die Gruner + Jahr GmbH & Co. KG ist eines der grössten Verlagshäuser Europas und zählt zu den A&F-Kunden.
 Die Schlütersche zählt zum A&F-Kundenstamm
Geberit AG ist Kundin der A&F
Die Bosch GmbH findet sich unter den A&F-Kundinnen.
Mengis Druck und Verlag AG findet sich unter den A&F-Kunden
Die Allianz zählt zu A&F-Kunden
Die Galexis AG findet sich im Kundenstamm der A&F
Die Impress Spiegel AG würzt ihre Web-to-Print-Shops mit Chili.
Somedia setzt seit 1996 auf den Surseer Integrator A&F
Die Tamedia AG vertraut auf A&F Computersysteme AG
Das Medienunternehmen Ringier Axel Springer Media AG ist Kunde der A&F
Biella Schweiz AG zählte auf das Know-how der A&F
Die Schaeffler Gruppe vertraut auf uns als Systemintegrator
Der TCS setzt auf A&F als Integrator und Partner
RKT setzt auf das DAM SixOMC und auf A&F als Integrator.
Stämpfli vertraut seit Jahren auf A&F als Partner und Integrator.
Die Swissprinters AG vertraut auf A&F