Neuigkeiten von den 
«Lobster Innovation Days»

in
Lobster-Lösungen für reibungsloses Datenmanagement oder die Bereitstellung konsistenter Produktinformationen

Dass die Lobster GmbH ein Software-Entwickler mit Drang nach vorn ist, hat sie an den «Lobster Innovation Days» einmal mehr eindrücklich gezeigt.

Vor rund zwei Monaten lud der Hersteller nach Tutzing am Starnberger See – wiederum in idyllischer Umgebung – an ihre Kundenveranstaltung.

Der Fokus des Events lag auf dem Thema «Digitalisierung und Integration»: Verschiedene Referenten sprachen über die Herausforderungen, die zum Beispiel «Big Data», «Cloud Computing» oder das «Internet of Things» (IoT) mit sich bringen. In dieser Welt fühlt sich Lobster bereits jetzt zu Hause und stellt sich mit einem motivierten Team den kommenden Aufgaben. Zudem will die Lobster GmbH unter dem Stichwort «Internationalisierung des Vertriebs» auch ausserhalb des deutschsprachigen Raums kräftig expandieren.

Highlights im Bezug auf die Lobster-Produkterweiterungen

  • Bei Lobster_pim erfolgte die Umsetzung einer neuen MAM-Synchronisierung – auch für SixOMC – und der Aufbau eines Asset-Browsers.
  • Ein externes Modul für das Objektworkflow-Management zu Lobster_pim erleichtert die Qualitätssicherung.
  • Sowohl für «_pim» als auch für «_data» wurden neue responsive Web- Clients angekündigt.
  • Es folgt der Aufbau einer «_data» -Community, die es den Anwendern erlaubt, sich untereinander auszutauschen und sich gegenseitig bei Problemlösungen zu unterstützen.
Möchten Sie mehr zu Product Information Management mit Lobster erfahren?

Ansprechpartner

Stefan Schärer, Leiter Verkauf und Marketing, Stv. Geschäftsführer, VR, Mitinhaber
Stefan
Schärer
Leiter Verkauf und Marketing, Stv. Geschäftsführer, VR, Mitinhaber
Gassmann Digital AG ist Teil des breiten Kundenstammes der A&F
Die NZZ Mediengruppe setzt in Ihrer Multi-Channel-Strategie u.a. auf WoodWing
Die SUVA dürfen wir zu unseren Kunden zählen
Multi-Channel-Publishing- und E-Commerce-Projekt bei der Lehner Versand AG
Funke Mediengruppe ist Kundin der A&F
Die Gruner + Jahr GmbH & Co. KG ist eines der grössten Verlagshäuser Europas und zählt zu den A&F-Kunden.
 Die Schlütersche zählt zum A&F-Kundenstamm
Geberit AG ist Kundin der A&F
Die Bosch GmbH findet sich unter den A&F-Kundinnen.
Mengis Druck und Verlag AG findet sich unter den A&F-Kunden
Die Allianz zählt zu A&F-Kunden
Die Galexis AG findet sich im Kundenstamm der A&F
Die Impress Spiegel AG würzt ihre Web-to-Print-Shops mit Chili.
Somedia setzt seit 1996 auf den Surseer Integrator A&F
Die Tamedia AG vertraut auf A&F Computersysteme AG
Das Medienunternehmen Ringier Axel Springer Media AG ist Kunde der A&F
Biella Schweiz AG zählte auf das Know-how der A&F
Die Schaeffler Gruppe vertraut auf uns als Systemintegrator
Der TCS setzt auf A&F als Integrator und Partner
RKT setzt auf das DAM SixOMC und auf A&F als Integrator.
Stämpfli vertraut seit Jahren auf A&F als Partner und Integrator.
Die Swissprinters AG vertraut auf A&F