Geballtes Know-how aus Deutschland – die a&f systems gmbh

in

Seit Juli 2019 tritt die in Deutschland ansässige Tochterfirma CORE-LAB unter neuem Namen als a&f systems gmbh auf. Wir zeigen Ihnen, wer hinter unseren deutschen Spezialisten steckt.

Seit 2013 gehört die CORE-LAB GmbH mit Hauptsitz in Hannover zu a&f systems. Kundenprojekte bearbeiten wir schon längst in Teamwork, gemeinsam betreuen wir unsere Kunden auch international auf höchstem Niveau. Im Juli 2019 war es an der Zeit, die Realität sichtbar zu machen. Seitdem ist die CORE-LAB GmbH unter dem Namen a&f systems gmbh im deutschen Markt aktiv. Das heisst auch für Sie: mehr Knowhow, mehr Vernetzung, mehr a&f. Das ist aber längst nicht alles, was es zum Kompetenzzentrum in Deutschland zu wissen gilt.

Aus zwei wurden viele

Henning Bartens gründete die CORE-LAB GmbH im Jahr 2009 und baute sie gemeinsam mit Mirco Albusberger auf. Entstanden ist das "Kern-Labor" mit dem Gedanken, einerseits kontinuierlich Produkte im "Labor" zu entwickeln. Andererseits fungierte die CORE-LAB aber auch als Kernkompetenzzentrum für Integrationen und Schulungen. Seit den Anfängen hat sich viel getan. Aus den zwei Gründern wurde ein Team von mittlerweile acht Fachleuten aus Beratern, Applikationsentwicklern, Systemintegratoren und Projektleitern. Gemeinsam mit den Mitarbeitenden am Schweizer Standort in Schenkon verfügt die a&f über das Handwerkszeug, ihre Kunden in Projekten jeder Grösse erfolgreich zu begleiten. Konnten als kleines Projektteam grosse Projekte kaum gestemmt werden, bedeutet die Zusammenarbeit für alle ein grosses Plus. Die a&f systems ag war von Anfang an von den Experten der ehemaligen CORE-LAB begeistert – und wollte gemeinsame Sache machen. Eine Übernahme der Firma ohne Mirco Albusberger und Henning Bartens kam nicht in Frage.

Von Hannover aus gewachsen

Neben dem verkehrstechnisch äusserst günstig gelegenen Hauptsitz im niedersächsischen Hannover unterhält die a&f systems gmbh zwei weitere Standorte in Hamburg und München. Das schafft Nähe zu Kunden im ganzen Land. In jedem Fall sind die Experten schnell bei Kunden vor Ort und stehen bei Anliegen aller Art zeitnah zur Verfügung. Guter und schneller Service gehören immer zu einem guten Produkt dazu. Die Kunden sind in der ganzen Bundesrepublik verteilt. Die a&f systems gmbh ist vernetzt und flexibel, dank drei strategisch platzierten Unternehmensstandorten.

Die Besten der Besten

Die a&f systems gmbh profitiert seit der Integration in die a&f systems ag von einem grossen und schlagkräftigen Expertennetzwerk. Projekte wurden von Anfang an gemeinsam betreut, der Austausch funktionierte über die Distanz vorbildlich. Die Deutschen und Schweizer Mitarbeitenden sind zu einem Team geworden – und eng zusammengewachsen. Die Zusammenarbeit und Organisation werden dabei stets weiter optimiert. Geschäftsführer und Co-CEO Mirco Albusberger formuliert es so:

 

«Der Zusammenschluss mit der a&f war für uns damals eine enorme Chance. Wir konnten fortan mit den Besten der Besten gemeinsame Sache machen.»

 

Heute zeigt sich, dass die Hoffnungen berechtigt waren. a&f ist heute ein integrales Netzwerk mit viel Erfahrung und ausgewiesener Kompetenz in den Bereichen Consulting, Systemengineering und Integration.

Hoch hinaus

Auch Founder und Co-Owner Henning Bartens ist überzeugt, dass die a&f in Deutschland noch weiter an Bedeutung gewinnen wird:

 

«Wir beabsichtigen, unsere Aktivitäten in den Bereichen Consulting, Applikationsentwicklung, Support und Verkauf weiter zu intensivieren. Auch unser ursprüngliches Kern-Labor bleibt weiterhin bestehen – wir arbeiten kontinuierlich an weiteren Entwicklungen.»

 

Die a&f betreut bereits heute Kunden in mehreren Ländern und verfügt über ein internationales Partnernetzwerk. Die umfassenden Dienstleistungen im Bereich flexibler Publishing-Lösungen gewinnen im Zuge der Digitalisierung international an Bedeutung. Stefan Schärer, Verkaufs- und Marketingleiter von a&f systems und CEO der a&f systems gmbh, meint:

 

»Die Integration der Deutschen Tochterfirma unter dem einheitlichen Erscheinungsbild ist auf diesem Weg ein wichtiger und richtiger Schritt».

 

 

mirco_albusberger.jpg Mirco Albusberger, Geschäftsführer und Co-CEO

henning_bartens.jpg Henning Bartens, Founder und Co-Owner

ssc.jpg Stefan Schärer, Geschäftsführer und Co-CEO

 

Möchten Sie mehr erfahren? Kontaktieren Sie uns gerne.

Ansprechpartner

Mirco Albusberger, CEO/CTO
Mirco
Albusberger
CEO/CTO
Die Gruner + Jahr GmbH & Co. KG ist eines der grössten Verlagshäuser Europas und zählt zu den A&F-Kunden.
Die NZZ Mediengruppe setzt in Ihrer Multi-Channel-Strategie u.a. auf WoodWing
Funke Mediengruppe ist Kundin der A&F
Das Medienunternehmen Ringier Axel Springer Media AG ist Kunde der A&F
Die Tamedia AG vertraut auf A&F Computersysteme AG
Die Schaeffler Gruppe vertraut auf uns als Systemintegrator
Die Allianz zählt zu A&F-Kunden
Die Bosch GmbH findet sich unter den A&F-Kundinnen.
Die SUVA dürfen wir zu unseren Kunden zählen
 Die Schlütersche zählt zum A&F-Kundenstamm
Die Galexis AG findet sich im Kundenstamm der A&F
Der TCS setzt auf A&F als Integrator und Partner
Stämpfli vertraut seit Jahren auf A&F als Partner und Integrator.
Gassmann Digital AG ist Teil des breiten Kundenstammes der A&F
Multi-Channel-Publishing- und E-Commerce-Projekt bei der Lehner Versand AG
Die Impress Spiegel AG würzt ihre Web-to-Print-Shops mit Chili.
Biella Schweiz AG zählte auf das Know-how der A&F
Geberit AG ist Kundin der A&F