Enfocus PitStop Pro 2019: Neue Funktionen verfügbar

in

Enfocus hat die Version 2019 seines Tools für Preflight, Korrektur und Editierung von PDF-Dateien veröffentlicht. Mit Enfocus PitStop 2019 sind zahlreiche Neuerungen verfügbar

PitStop Pro ist das weltweit wohl meistverkaufte und -benutzte Standard-Werkzeug für Adobe Acrobat. Das Tool überprüft PDF-Dokumente auf mögliche Fehlerursachen wie nicht eingebettete Schriften, zu niedrige oder zu hohe Bildauflösungen oder für den Druck falsch eingestellte Farbräume. Die Version 2019 von Enfocus PitStop Pro bietet zahlreiche neue Funktionen.

Dazu gehören:

Auswahl rastern

  • Rastern ausgewählter Objekte
  • Erhalten von anderen Objekten auf der Seite
  • Reduzieren der Komplexität von Vektor-Grafiken oder Verläufen 
  • Erhöhung der Verarbeitungszeit

Objekt-Browser

  • Selektive Anzeige von PDF Seiten-Inhalten aus einer auswählbaren Objekt-Liste
  • Einfache Selektion von Objekten bei Übereinanderliegen mehrerer Elemente
  • Sektion mehrerer Objekte für die Bearbeitung mit PitStop-Werkzeugen

Anzeige von Objekten ausserhalb Seiten-Rahmen

  • Einfaches Ein- oder Ausschalten des Anzeige-Modus

Barcode-Prüfung

  • Überprüfung auf Validität
  • Suche nach Barcodes

Preflight für Digitaldrucksysteme (Schwarz)

  • Prüfung von "schwarzen" Objekten, die nur auf dem Schwarz-Auszug drucken sollen
  • Reduzierung von Click-Kosten auf digitalen Ausgabesystemen
  • 1-Klick Konvertierung von "schwarzen" Objekten

PitStop Server Dashboard

  • Neues Online-Dashboard mit Informationen zu verarbeiteten Aufträgen
  • Transparentere Produktion
  • Übersicht verarbeiterer PDF-Dokument-Typen
  • Visueller Überblick der gefundenen Probleme

Split-Aktionsliste

  • Mehrere Durchläufe in einer Aktion möglich

Weitere Neuerungen

  • Berechnungs-Variablen
  • Prüfung der Länge von Pfaden und Vektorobjekten
  • Neue Optionen für Eckenrundung
  • Verbesserungen beim Preflight von Separationen
  • Unterstützung von Seiten-Labeln
  • Verbesserungen beim Hinzufügen von Seiten

Mehr Infos zur neuen Version finden Sie hier.

Möchten Sie mehr erfahren? Kontaktieren Sie uns gerne.

Ansprechpartner

Ivana Jenny, Software & Lizenzen
Ivana
Jenny
Software & Lizenzen
Die Gruner + Jahr GmbH & Co. KG ist eines der grössten Verlagshäuser Europas und zählt zu den A&F-Kunden.
Die NZZ Mediengruppe setzt in Ihrer Multi-Channel-Strategie u.a. auf WoodWing
Funke Mediengruppe ist Kundin der A&F
Das Medienunternehmen Ringier Axel Springer Media AG ist Kunde der A&F
Die Tamedia AG vertraut auf A&F Computersysteme AG
Die Schaeffler Gruppe vertraut auf uns als Systemintegrator
Die Allianz zählt zu A&F-Kunden
Die Bosch GmbH findet sich unter den A&F-Kundinnen.
Die SUVA dürfen wir zu unseren Kunden zählen
 Die Schlütersche zählt zum A&F-Kundenstamm
Die Galexis AG findet sich im Kundenstamm der A&F
Der TCS setzt auf A&F als Integrator und Partner
Stämpfli vertraut seit Jahren auf A&F als Partner und Integrator.
Gassmann Digital AG ist Teil des breiten Kundenstammes der A&F
Multi-Channel-Publishing- und E-Commerce-Projekt bei der Lehner Versand AG
Die Impress Spiegel AG würzt ihre Web-to-Print-Shops mit Chili.
Biella Schweiz AG zählte auf das Know-how der A&F
Geberit AG ist Kundin der A&F