Die mobio Mitarbeiter-App – Erfolgreich im Kundeneinsatz

in
Mobio Mitarbeiter-App

Wie verbindet man tausende Mitarbeiter in unterschiedlichen Ländern und Tätigkeiten miteinander? Wie informiert man schnell und sicher über die News aus dem Unternehmen? Die passende Lösung bietet mobio.

Tausende Mitarbeiter in unterschiedlichen Ländern und unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern – wie können alle Personen schnell und sicher über die News aus dem Unternehmen informiert werden? Vor dieser Fragestellung stand die Knorr-Bremse AG – und fand mit dem mobio Publisher von Schaffrath die passende Lösung.

Unkompliziert und nah – die Mitarbeiter-App

Unternehmenskommunikation funktioniert heute anders als noch vor wenigen Jahren. Viele Unternehmen setzen bei der internen Kommunikation auf einen Mix aus verschiedenen Tools. Von der offiziellen Website über Rundmails, Intranet und Hauspost bis hin zu Dokumentensammlungen auf Servern. Dabei wird es immer schwieriger, die Kanäle aktuell zu halten und gleichzeitig die Mitarbeitenden mit allen relevanten Informationen zu versorgen. Wichtig für die interne Kommunikation ist ein einfacher Austausch mit aktuellen Informationen. Zudem gewinnt der Grundsatz «Mobile First» auch in der Mitarbeiterkommunikation immer mehr an Bedeutung. Die Mitarbeiter-App von mobio vereint verschiedene Anforderungen ideal:

  • Flächendeckende Verfügbarkeit auf Firmen- und privaten Geräten
  • Zeitnahes Zur-Verfügung-Stellen von Informationen
  • Authentischer Kanal
  • Unkomplizierte Kommunikation
  • Push-Benachrichtigungen

Effizient und authentisch – mobio und die Knorr-Bremse AG

Von diesen Vorteilen profitiert nun auch die Knorr-Bremse AG. Das vorher bestehende Intranet konnte die Anforderungen an den digitalen Austausch nicht mehr gewährleisten. Nun können sich dank mobio in der App «Knorr-Bremse mobile» Interessierte ausserhalb des Unternehmens über die öffentlichen Aktivitäten des Unternehmens informieren – und die Mitarbeitenden innerhalb eines geschützten Bereiches interne Neuigkeiten oder Infos seitens Konzernleitung oder Betriebsrat erhalten. Für die Knorr-Bremse AG ein entscheidender Schritt in Richtung Digitalisierung.

Zum kostenlosen mobio Whitepaper

Mehr dazu

 

Sie interessieren sich für eine Mitarbeiter-App? Wir beraten Sie gerne.

Ansprechpartner

Stefan Schärer, Head of Sales & Marketing, Deputy CEO, Co-Owner
Stefan
Schärer
Head of Sales & Marketing, Deputy CEO, Co-Owner, Member of the Executive Board
Die Gruner + Jahr GmbH & Co. KG ist eines der grössten Verlagshäuser Europas und zählt zu den A&F-Kunden.
Die NZZ Mediengruppe setzt in Ihrer Multi-Channel-Strategie u.a. auf WoodWing
Funke Mediengruppe ist Kundin der A&F
Das Medienunternehmen Ringier Axel Springer Media AG ist Kunde der A&F
Die Tamedia AG vertraut auf A&F Computersysteme AG
Die Schaeffler Gruppe vertraut auf uns als Systemintegrator
Die Allianz zählt zu A&F-Kunden
Die Bosch GmbH findet sich unter den A&F-Kundinnen.
Cavelti
Die SUVA dürfen wir zu unseren Kunden zählen
 Die Schlütersche zählt zum A&F-Kundenstamm
Die Galexis AG findet sich im Kundenstamm der A&F
Der TCS setzt auf A&F als Integrator und Partner
Stämpfli vertraut seit Jahren auf A&F als Partner und Integrator.
Gassmann Digital AG ist Teil des breiten Kundenstammes der A&F
Multi-Channel-Publishing- und E-Commerce-Projekt bei der Lehner Versand AG
Die Impress Spiegel AG würzt ihre Web-to-Print-Shops mit Chili.
Biella Schweiz AG zählte auf das Know-how der A&F
Geberit AG ist Kundin der A&F