DAM & MAM Systeme zur Datenverwaltung – Digital Asset Management

in
Digital oder Media Asset Management: Daten finden statt suchen.

Bilder, Logos, Grafiken, Präsentationen, Layout-Dokumente, Audio- oder Videodateien: Digital Asset Management (DAM) oder Media Asset Management (MAM) heisst grosse Mengen an Daten und Dateien zentral und medienneutral verwalten und bereitstellen.

Die Daten sind rasch auffind- und jederzeit verfügbar – lautete das Ziel von professionellem Digital Asset Management. Entsprechende Systeme schaffen die Voraussetzungen dafür.

DAM- resp. MAM-Systeme organisieren die zentrale und medienneutrale Ablage und sorgen für ein rasches Auffinden von Dateien. Intelligente Suchfunktionen und die Eingrenzung nach Kategorien, Versionen oder Schlagwörter minimieren die Suchzeiten und damit die Kosten.

Darüberhinaus sorgen diese Lösungen für eine benutzerfreundliche Arbeitsumgebung. Firmendaten werden heruntergeladen, sortiert, verfolgt, umbenennt, gruppiert, archiviert, optimiert, umgewandelt oder editiert. Die Bearbeitung erfolgt also wie an einem Desktop-Computer.

DAM- resp. MAM-Systeme stellen sicher, dass jegliche Daten jederzeit, standortunabhängig für die Ausgabe in unterschiedliche Medienformate und für verschiedene Vertriebskanäle verfügbar sind.

 

Ansprechpartner

Stefan Schärer, Leiter Verkauf und Marketing, Stv. Geschäftsführer, VR, Mitinhaber
Stefan
Schärer
Leiter Verkauf und Marketing, Stv. Geschäftsführer, VR, Mitinhaber
Gassmann Digital AG ist Teil des breiten Kundenstammes der A&F
Die NZZ Mediengruppe setzt in Ihrer Multi-Channel-Strategie u.a. auf WoodWing
Die SUVA dürfen wir zu unseren Kunden zählen
Multi-Channel-Publishing- und E-Commerce-Projekt bei der Lehner Versand AG
Funke Mediengruppe ist Kundin der A&F
Die Gruner + Jahr GmbH & Co. KG ist eines der grössten Verlagshäuser Europas und zählt zu den A&F-Kunden.
 Die Schlütersche zählt zum A&F-Kundenstamm
Geberit AG ist Kundin der A&F
Die Bosch GmbH findet sich unter den A&F-Kundinnen.
Mengis Druck und Verlag AG findet sich unter den A&F-Kunden
Die Allianz zählt zu A&F-Kunden
Die Galexis AG findet sich im Kundenstamm der A&F
Die Impress Spiegel AG würzt ihre Web-to-Print-Shops mit Chili.
Somedia setzt seit 1996 auf den Surseer Integrator A&F
Die Tamedia AG vertraut auf A&F Computersysteme AG
Das Medienunternehmen Ringier Axel Springer Media AG ist Kunde der A&F
Biella Schweiz AG zählte auf das Know-how der A&F
Die Schaeffler Gruppe vertraut auf uns als Systemintegrator
Der TCS setzt auf A&F als Integrator und Partner
RKT setzt auf das DAM SixOMC und auf A&F als Integrator.
Stämpfli vertraut seit Jahren auf A&F als Partner und Integrator.
Die Swissprinters AG vertraut auf A&F