CHILI publisher 4.5: Stabilität trifft auf Fortschritt

in
CHILI publisher 4.5: Optimierte 3D-Vorschau, Verbesserte Copyfitting-Optionen und mehr

Zusätzliche 3D- und 2D-Anzeigeoptionen, Vereinheitlichung von Design und Layout sowie erweiterte und optimierte Anzeigemöglichkeiten von dynamischen Bildern gehören zu den Top-Features im neuen CHILI publisher. Die Version 4.5 ist seit letztem Monat erhältlich.

Der neue Release des CHILI publishers baut auf der soliden technischen Grundlage der vorangegangenen Versionen, gibt Benutzern allerdings noch mehr wertvolle Werkzeuge für die Ansicht, Erstellung und Veröffentlichung von Dokumenten an die Hand. 

CHILI publisher 4.5 – Die neuen Features

  • Optimierte 3D-Vorschau: Neu sind 3D-Modelle auch in einer HTML-basierten Ansicht verfügbar. Weiter können jetzt alternative 3D-Folding-Modelle auf ein und die dieselbe Vorlage angewendet werden. Dies ermöglicht dem Anwender seine Vorlage auf unterschiedliche 3D-Objekte zu rendern. Ganz ohne die Vorlage zu wechseln und neu ausfüllen zu müssen. 
  • Verbesserte Copyfitting-Optionen: CHILI publisher bietet umfassende Regeln, zur Steuerung des Textverhaltens in einer Box. Diese Regeln lassen sich jetzt gleichzeitig auf mehrere Boxen anwenden. Greift die Regel auf einer dieser Boxen, wird diese Regel auch auf die anderen Boxen angewendet.   
  • Stete Aktualisierung von dynamischen Bildern: Das neue Dynamic Asset Provider (DAP) Framework ermöglicht die Verwendung von dynamischen Bildern aus anderen Quellen über einen URL-Feed. Tabellen oder Grafiken können automatisch aktualisiert werden, wenn beispielsweise die Werte direkt in CHILI oder einer verknüpften Excel Tabelle geändert werden. 

Dazu kommt die Version 4.5 des CHILI publishers mit neuen und verbesserten Möglichkeiten, welche Produktivität und Effizienz steigern. Diese sind beispielsweise:

  • Synchronisierung mehrerer Server
  • Unterstützung der Google Drive API
  • Zusätzliche Informationen für einen HTML-Export

Ansprechpartner

Martin Wicki, System Engineer Applications
Martin
Wicki
System Engineer Applications
Die Gruner + Jahr GmbH & Co. KG ist eines der grössten Verlagshäuser Europas und zählt zu den A&F-Kunden.
Die NZZ Mediengruppe setzt in Ihrer Multi-Channel-Strategie u.a. auf WoodWing
Funke Mediengruppe ist Kundin der A&F
Das Medienunternehmen Ringier Axel Springer Media AG ist Kunde der A&F
Die Tamedia AG vertraut auf A&F Computersysteme AG
Die Schaeffler Gruppe vertraut auf uns als Systemintegrator
Die Allianz zählt zu A&F-Kunden
Die Bosch GmbH findet sich unter den A&F-Kundinnen.
Die SUVA dürfen wir zu unseren Kunden zählen
 Die Schlütersche zählt zum A&F-Kundenstamm
Die Galexis AG findet sich im Kundenstamm der A&F
Der TCS setzt auf A&F als Integrator und Partner
Stämpfli vertraut seit Jahren auf A&F als Partner und Integrator.
Gassmann Digital AG ist Teil des breiten Kundenstammes der A&F
Multi-Channel-Publishing- und E-Commerce-Projekt bei der Lehner Versand AG
Die Impress Spiegel AG würzt ihre Web-to-Print-Shops mit Chili.
Biella Schweiz AG zählte auf das Know-how der A&F
Geberit AG ist Kundin der A&F