Alle Deutschschweizer Tamedia-Bezahlmedien auf WoodWing Enterprise Aurora umgestellt

in

Mit der Umstellung der Basler Zeitung produzieren nun alle Deutschschweizer Bezahlmedien der Tamedia ihre Ausgaben mit dem Redaktionssystem Enterprise Aurora von WoodWing.

In diesem Jahr wurden die Zürcher Regionalzeitungen (ZRZ) und die Basler Zeitung (BaZ) erfolgreich auf Enterprise Aurora umgestellt. Damit produzieren nun alle kostenpflichtigen Zeitungen von Tamedia in der Deutschschweiz ihre Ausgaben mit dem Redaktionssystem von WoodWing. Das Projekt umfasst bisher 13 Titel, die ihre Ausgaben mit WoodWing Aurora erstellen. Im Sommer 2019 folgt mit der Umstellung von 20 minutes in der Westschweiz auch eine erste kostenlose Zeitung. Die weiteren Titel folgen im Verlauf des Jahres.

Die Basler Zeitung und A&F

Schon vor ihrer Übernahme durch Tamedia im letzten Jahr wurde die BaZ von der A&F Computersysteme AG betreut. Die Basler Zeitung arbeitete bislang mit WoodWing Enterprise und Elvis. Ende März 2019 stellte die BaZ auf WoodWing Enterprise Aurora und Elvis DAM um und profitiert damit auch vom Digital Editor des Redaktionssystems.

ZRZ – ein Redaktionssystem für alle Regionalausgaben

Das Team der A&F war sowohl bei der BaZ als auch bei der ZRZ in den verschiedenen Redaktionen als Produktionsbegleitung vor Ort. Vor allem bei den Zürcher Regionalzeitungen ergaben sich durch die verschiedenen Regionalausgaben zusätzliche Anforderungen. Die verschiedenen Redaktionen konnten jedoch erfolgreich in das neue System einbezogen werden.

Konsequent Content First

Mit WoodWing Enterprise Aurora können die Redaktionen konsequent nach dem Prinzip "Digital First" produzieren. Den Mittelpunkt des Workflows bildet die medienneutrale Contenterfassung. Dieselbe Geschichte kann fürs Web mit Bild- oder Videomaterial angereichert werden oder für Print angepasst und automatisiert ins InDesign übernommen werden. Aurora ist browserbasiert und damit geräteunabhängig. Elvis DAM unterstützt als unternehmensübergreifendes Asset-Management- und Archiv-System.

Mehr Infos zum Projekt bei Tamedia

 

Folgende Titel von Tamedia werden mit WoodWing Enterprise Aurora erstellt:

unknown-3.jpeg

 
Möchten Sie mehr zu WoodWing Enterprise Aurora erfahren? Kontaktieren Sie uns gerne.

Ansprechpartner

Martin Wicki, System Engineer Applications
Martin
Wicki
System Engineer Applications
Die Gruner + Jahr GmbH & Co. KG ist eines der grössten Verlagshäuser Europas und zählt zu den A&F-Kunden.
Die NZZ Mediengruppe setzt in Ihrer Multi-Channel-Strategie u.a. auf WoodWing
Funke Mediengruppe ist Kundin der A&F
Das Medienunternehmen Ringier Axel Springer Media AG ist Kunde der A&F
Die Tamedia AG vertraut auf A&F Computersysteme AG
Die Schaeffler Gruppe vertraut auf uns als Systemintegrator
Die Allianz zählt zu A&F-Kunden
Die Bosch GmbH findet sich unter den A&F-Kundinnen.
Die SUVA dürfen wir zu unseren Kunden zählen
 Die Schlütersche zählt zum A&F-Kundenstamm
Die Galexis AG findet sich im Kundenstamm der A&F
Der TCS setzt auf A&F als Integrator und Partner
Stämpfli vertraut seit Jahren auf A&F als Partner und Integrator.
Gassmann Digital AG ist Teil des breiten Kundenstammes der A&F
Multi-Channel-Publishing- und E-Commerce-Projekt bei der Lehner Versand AG
Die Impress Spiegel AG würzt ihre Web-to-Print-Shops mit Chili.
Biella Schweiz AG zählte auf das Know-how der A&F
Geberit AG ist Kundin der A&F