Adobe CC – Bequem Software-Pakete schnüren und zentral ausrollen

in
Creative Cloud Packager – Adobe CC zentral ausrollen

Mit dem Adobe Creative Cloud Packager übernehmen Lizenzmanager und IT-Abteilungen die Kontrolle. Sie bündeln Adobe Creative Cloud-Produkte zu Paketen und stellen diese zentral bereit. 

Das Marketing benötigt alle Produkte der Creative Cloud – Die Designabteilung nur Photoshop, InDesign und Acrobat: Adobe liefert mit dem Creative Cloud Packager ein Werkzeug, mit dem Administratoren eine bestimmte Auswahl an Anwendungen nach Bedarf zusammenstellen und gezielt auf bestimmte Benutzergruppen verteilen können. 

Creative Cloud Packager – Die Funktionsweise

Software-Pakete werden unbeschränkt, flexibel und individuell geschnürt und auf Windows- oder OS-X-Clients ausgerollt. Dasselbe gilt für Updates und neue Funktionen. Damit ist sichergestellt, dass auf allen Desktops die gleichen Versionen zur Verfügung stehen.
IT-Administratoren laden den Creative Cloud Packager über die Admin Console der Creative Cloud für Teams. Darin werden alle oder ausgewählte Applikationen der Creative Cloud von zentraler Stelle aus implementiert. Der Creative Cloud Packager erstellt ein Bereitstellungspaket, das mit branchenüblichen Werkzeugen, z. B. Microsoft System Center Configuration Manager (SCCM) oder Apple Remote Desktop (ARD), verteilt werden kann. Das Rollout verläuft schliesslich zentral über diese gängigen Bereitstellungswerkzeuge. 

Creative Cloud Packager – Zentral verwalten und bereitstellen – Die Vorteile

Adobe Creative Cloud Packager bietet bei der Bereitstellung von Creative Cloud-Anwendungen in Unternehmen eine Reihe von Vorteilen.

  • Eine zentrale Paketierung und Bereitstellung aller Creative Cloud Produkte: Creative Suite, Edge und Edge Services, Muse, Lightroom, Acrobat DC in den gängigen Formaten MSI und PKG ist möglich, wobei auch die die Auswahl der 32 bit und 64 bit Versionen unterstütz wird.
  • Software-Pakete können individuell geschnürt und bereitgestellt werden. 
  • Die Paketierung und der Rollout der laufend neu erscheinenden exklusiven Funktionsupdates der Creative Cloud werden zentral gesteuert. 
  • Bereitstellungspakete können automatisch ohne Eingaben von Endbenutzern installiert werden. Das bedeutet, dass alle Festlegungen, die sich auf Inhalt und Art der Installation auswirken, vor Ausführung der Installation vorgenommen werden. 
  • Die Paketerstellung mit dem Creative Cloud Packager ist einfach: Der Creative Cloud Packager verfügt über eine leicht zu bedienende und intuitive Benutzeroberfläche für die Erstellung von Paketen.
  • Pakete, die mit dem Creative Cloud Packager erstellt werden, verwenden das übliche Standardformat für Installationspakete (MSI unter Windows, PKG unter OS X) und sind mit SCCM und ARD kompatibel.
  • Der Creative Cloud Packager stellt nur geringe Systemanforderungen.

Ansprechpartner

Guido Strassmann, Software & Lizenzen
Guido
Strassmann
Software & Lizenzen
Gassmann Digital AG ist Teil des breiten Kundenstammes der A&F
Die NZZ Mediengruppe setzt in Ihrer Multi-Channel-Strategie u.a. auf WoodWing
Die SUVA dürfen wir zu unseren Kunden zählen
Multi-Channel-Publishing- und E-Commerce-Projekt bei der Lehner Versand AG
Funke Mediengruppe ist Kundin der A&F
Die Gruner + Jahr GmbH & Co. KG ist eines der grössten Verlagshäuser Europas und zählt zu den A&F-Kunden.
 Die Schlütersche zählt zum A&F-Kundenstamm
Geberit AG ist Kundin der A&F
Die Bosch GmbH findet sich unter den A&F-Kundinnen.
Mengis Druck und Verlag AG findet sich unter den A&F-Kunden
Die Allianz zählt zu A&F-Kunden
Die Galexis AG findet sich im Kundenstamm der A&F
Die Impress Spiegel AG würzt ihre Web-to-Print-Shops mit Chili.
Somedia setzt seit 1996 auf den Surseer Integrator A&F
Die Tamedia AG vertraut auf A&F Computersysteme AG
Das Medienunternehmen Ringier Axel Springer Media AG ist Kunde der A&F
Biella Schweiz AG zählte auf das Know-how der A&F
Die Schaeffler Gruppe vertraut auf uns als Systemintegrator
Der TCS setzt auf A&F als Integrator und Partner
RKT setzt auf das DAM SixOMC und auf A&F als Integrator.
Stämpfli vertraut seit Jahren auf A&F als Partner und Integrator.
Die Swissprinters AG vertraut auf A&F