WoodWing Software und SPRYLAB intensivieren Partnerschaft

in
WoodWing Software und SPRYLAB intensivieren Partnerschaft

WoodWing Software, weltweit führender Anbieter von Multi-Channel-Lösungen für die Content Kreation und sein Premium-Technologiepartner SPRYLAB haben einen Meilenstein in ihrer Partnerschaft bekannt gegeben. SPRYLABs Purple DS ist jetzt nahtlos in WoodWings Enterprise Lösung integriert.

Mit der Integration können Verlage ihre Inhalte direkt in der Enterprise Content Station erstellen und Stories einfach in ihrer mobilen App veröffentlichen. Dazu sind keine technischen Kenntnisse erforderlich.

Global agierende Medienkonzerne haben WoodWing’s Enterprise bereits mit SPRYLAB’s Purple DS als End-to-End-Lösung implementiert. Mit den Workflow-Funktionen von Enterprise können sie nun effizient Inhalte erstellen und diese dann in einem für mobile Endgeräte optimierten, individuellen Format veröffentlichen.

Diese Arbeitsweise ermöglicht es dem Medienverlag nicht nur, eine Story im digitalen Editor der Content Station zu erstellen und als Einzelartikel zu publizieren, sondern auch, den Inhalt einer kompletten Printausgabe mit nur einem Klick in eine App zu veröffentlichen. Die Zusammenarbeit bietet eine schnelle und flexible Lösung, bei der der Workflow und die Publishing-Plattform für digitales Publizieren als Einheit fungieren.

«Gut strukturierte Daten sind der Schlüssel für das Multi-Channel-Publishing der Zukunft. Der Workflow spielt in diesem Bereich eine wichtige Rolle und WoodWing bietet grossartige Software und optimierte Workflows, die sogar an die Bedürfnisse des Kunden angepasst werden können. Die gemeinsame Zusammenarbeit hilft uns beiden, unser volles Potenzial auszuschöpfen. So können wir unseren Kunden die volle Leistung des Multi-Channel-Publishing zur Verfügung stellen.» Stephan Heck, CEO von SPRYLAB

«Während die Verlagswelt immer digitaler wird, wollen wir unseren Kunden eine schnelle Möglichkeit bieten, ihre Geschichten auf mehreren Geräten zu produzieren und zu veröffentlichen, ohne dass sich dies auf ihre Arbeitsabläufe auswirkt. SPRYLAB bietet schöne Apps, die einfach zu bedienen sind. Deshalb freuen wir uns sehr über die Zusammenarbeit und die gegenseitige Ergänzung, um die Arbeitsabläufe und Plattformen unserer Kunden zu optimieren.» Jan Roos, CEO bei WoodWing

Durch die Kombination der beiden Systeme ergeben sich vielfältige Workflow-Optionen. Ganz gleich, ob es sich um einfaches PDF-Publishing in Apps oder interaktives, optimiertes Publishing für Phone und Tablet handelt. Alles ist möglich, wenn Enterprise mit Purple DS verknüpft wird.

Die Vorteile der Integration von Purple DS & WoodWing Enterprise für Sie als Kunde

  • Multichannel-Publishing aus nur einem System heraus
  • Nur ein System sowohl fürs Erstellen als auch Veröffentlichen von Inhalten in Apps und ins Web – und dies mit nur wenigen Klicks
  • Eine benutzerfreundliche Lösung, die keine IT-Programmierkenntnisse erfordert
  • Einfaches Publizieren von PDFs; PDFs mit XML-Lesemodus oder als kanalneutraler Inhalt direkt aus WoodWing Aurora – alle Workflows werden unterstützt
  • Integration der Druckberechtigung, um den Abonnenten Zugriff auf digitale Inhalte zu gewähren

Sehen Sie sich hier einige Beispiele an

Möchten Sie mehr zu WoodWings Aurora oder SPRYLABs Purple DS erfahren? Vereinbaren Sie einen Demo-Termin.

Ansprechspartner

Urs Felber, Geschäftsführer / VRP
Urs
Felber
Geschäftsführer / VRP
Gassmann Digital AG ist Teil des breiten Kundenstammes der A&F
Die NZZ Mediengruppe setzt in Ihrer Multi-Channel-Strategie u.a. auf WoodWing
Die SUVA dürfen wir zu unseren Kunden zählen
Multi-Channel-Publishing- und E-Commerce-Projekt bei der Lehner Versand AG
Funke Mediengruppe ist Kundin der A&F
Die Gruner + Jahr GmbH & Co. KG ist eines der grössten Verlagshäuser Europas und zählt zu den A&F-Kunden.
 Die Schlütersche zählt zum A&F-Kundenstamm
Geberit AG ist Kundin der A&F
Die Bosch GmbH findet sich unter den A&F-Kundinnen.
Mengis Druck und Verlag AG findet sich unter den A&F-Kunden
Die Allianz zählt zu A&F-Kunden
Die Galexis AG findet sich im Kundenstamm der A&F
Die Impress Spiegel AG würzt ihre Web-to-Print-Shops mit Chili.
Somedia setzt seit 1996 auf den Surseer Integrator A&F
Die Tamedia AG vertraut auf A&F Computersysteme AG
Das Medienunternehmen Ringier Axel Springer Media AG ist Kunde der A&F
Biella Schweiz AG zählte auf das Know-how der A&F
Die Architekten setzen auf die Abteilung Apple Solutions der A&F
Die Schaeffler Gruppe vertraut auf uns als Systemintegrator
Der TCS setzt auf A&F als Integrator und Partner
RKT setzt auf das DAM SixOMC und auf A&F als Integrator.
Stämpfli vertraut seit Jahren auf A&F als Partner und Integrator.
Die Swissprinters AG vertraut auf A&F