Multi-Channel-Publishing: Aurora in Aktion (Teil 1)

in
Multi-Channel-Publishing: Aurora in Aktion – Teil 1

Mussten Sie in der Vergangenheit auf «Copy and Paste» setzen, um Ihre Inhalte auf mehrere Kanäle auszuspielen? Dann ist dies etwas für Sie ... Die Reihe «Aurora in Aktion» bringt Ihnen das Redaktionssystem von WoodWing näher. Teil 1 zeigt den schnellsten Weg zur Erstellung und Übertragung digitaler Inhalte in ein Drucklayout. 

Enterprise Aurora ermöglicht es den Usern, ihre Inhalte innerhalb eines einzigen Systems zu erstellen sowie in jegliche Kanäle auszugeben – sowohl in Digitale als auch auf Print.

Das Konzept des strukturierten Contents

Dem zugrunde liegt eine neue Arbeitsweise. Diese basiert auf dem Konzept der strukturierten Inhalte: Im Editor der Content Station wird eine Story erfasst, wobei diese automatisch strukturiert wird. Es entstehen quasi Inhaltsstücke, also Titel, Intro, Body usw. Diese strukturierten Inhalte sind kanalneutral und damit simpel auf beliebige Formate anpassbar. Womit die Wiederverwendung von Content deutlich vereinfacht ist. Sie verschwenden keine Inhalte mehr und sparen kostbare Zeit.

Aurora in Aktion: vom digitalen Content zum Inhalt für den Druck

Werfen Sie einen Blick auf Enterprise Aurora in Aktion. Erleben Sie den schnellsten Weg zur Erstellung und Übertragung Ihrer digitalen Inhalte in ein Drucklayout. 

So einfach ist es:

  • Erstellen Sie einen digitalen Artikel.
  • Konvertieren Sie den Artikel in ein Drucklayout.
  • Optimieren Sie das Layout in Adobe InDesign.
  • Veröffentlichen Sie die Story-Variante.

Sehen Sie selbst:

Teil 2 von «Aurora in Aktion» zeigt, wie Sie Ihre Storys digital veröffentlichen – mit entsprechendem Demo-Video. 

Möchten Sie Enterprise Aurora kennenlernen? Vereinbaren Sie einen Demo-Termin.

Ansprechspartner

Urs Felber, Geschäftsführer / VRP
Urs
Felber
Geschäftsführer / VRP
Gassmann Digital AG ist Teil des breiten Kundenstammes der A&F
Die NZZ Mediengruppe setzt in Ihrer Multi-Channel-Strategie u.a. auf WoodWing
Die SUVA dürfen wir zu unseren Kunden zählen
Multi-Channel-Publishing- und E-Commerce-Projekt bei der Lehner Versand AG
Funke Mediengruppe ist Kundin der A&F
Die Gruner + Jahr GmbH & Co. KG ist eines der grössten Verlagshäuser Europas und zählt zu den A&F-Kunden.
 Die Schlütersche zählt zum A&F-Kundenstamm
Geberit AG ist Kundin der A&F
Die Bosch GmbH findet sich unter den A&F-Kundinnen.
Mengis Druck und Verlag AG findet sich unter den A&F-Kunden
Die Allianz zählt zu A&F-Kunden
Die Galexis AG findet sich im Kundenstamm der A&F
Die Impress Spiegel AG würzt ihre Web-to-Print-Shops mit Chili.
Somedia setzt seit 1996 auf den Surseer Integrator A&F
Die Tamedia AG vertraut auf A&F Computersysteme AG
Das Medienunternehmen Ringier Axel Springer Media AG ist Kunde der A&F
Biella Schweiz AG zählte auf das Know-how der A&F
Die Architekten setzen auf die Abteilung Apple Solutions der A&F
Die Schaeffler Gruppe vertraut auf uns als Systemintegrator
Der TCS setzt auf A&F als Integrator und Partner
RKT setzt auf das DAM SixOMC und auf A&F als Integrator.
Stämpfli vertraut seit Jahren auf A&F als Partner und Integrator.
Die Swissprinters AG vertraut auf A&F