Elvis DAM 6.0 – für eine intelligente Datenverwaltung

in
Elvis DAM 6.0 – für eine intelligente Datenverwaltung

Die neueste Version von Elvis DAM ist erhältlich. Das Release von WoodWing Elvis DAM 6.0 verspricht weitere Features und Funktionen, um Assets intelligent zu verwalten. 

WoodWings Digital-Asset-Management-System besticht durch seine Flexibilität, Offenheit und Skalierbarkeit und kombiniert eine komfortable Benutzeroberfläche mit hoher Leistung. Das Release Elvis DAM 6.0 gibt seinen Usern noch mehr Optionen für eine intelligente Datenverwaltung an die Hand.

Der Aufstieg von DAM

Im Kampf um Aufmerksamkeit und Relevanz beim Publikum spielen reichhaltige, einzigartige und digitale Inhalte eine immer grössere Rolle. Intelligentes Digital Asset Management wird im Content-Erstellungsprozess immer wichtiger, wächst nicht nur die Menge der Inhalte sondern auch die Anzahl möglicher Distributionskanäle. Ein DAM-System bietet Publishern und Marketern nützliche Hilfsmittel um Assets zu verwalten und zu verteilen. Mit dem neuesten Release von Elvis DAM bringt WoodWing weitere Features für noch intelligenteres Asset Management.

Die neuen Features in Elvis DAM 6.0

  • Admin-Oberfläche: Mit Elvis 6.0 verschwindet der Air Client und die gesamte Admin-Oberfläche wird im HTML5-Client integriert.
  • Metadaten Templates: Neu können ganze Metadatensätze auf Basis von Templates anstelle von einzelnen Metadatenfeldern einem oder mehreren Assets zugewiesen werden.
  • WebHooks API: WebHooks ermöglichen das Triggern von Events wie z.B. Anpassungen an Metadaten etc. auf Basis dieser Events können beispielsweise automatische Nachbearbeitungen wie das Übersetzen von Metadaten erfolgen.
  • Künstliche Intelligenz: Dienste von Google Vision, AWS sowie Clarifai können über die WebHook API in der neusten Version für die automatische Verschlagwortung der Bilder eingebunden werden.
  • Integration von SSO: Mit Elvis 6.0 wird Single Sign On unterstützt.
Möchten Sie mehr zum neusten Release von Elvis DAM erfahren? Wir beraten Sie gerne.

Ansprechspartner

Christian Glanzmann, Entwicklung & Innovationen
Christian
Glanzmann
Entwicklung & Innovationen
Gassmann Digital AG ist Teil des breiten Kundenstammes der A&F
Die Media + Print Triner AG erneuerte u.a. ihr Backup-Konzept mit A&F
Die NZZ Mediengruppe setzt in Ihrer Multi-Channel-Strategie u.a. auf WoodWing
Die SUVA dürfen wir zu unseren Kunden zählen
Multi-Channel-Publishing- und E-Commerce-Projekt bei der Lehner Versand AG
Funke Mediengruppe ist Kundin der A&F
Die Gruner + Jahr GmbH & Co. KG ist eines der grössten Verlagshäuser Europas und zählt zu den A&F-Kunden.
 Die Schlütersche zählt zum A&F-Kundenstamm
Geberit AG ist Kundin der A&F
Die Bosch GmbH findet sich unter den A&F-Kundinnen.
Mengis Druck und Verlag AG findet sich unter den A&F-Kunden
Die Allianz zählt zu A&F-Kunden
Die Galexis AG findet sich im Kundenstamm der A&F
Die Impress Spiegel AG würzt ihre Web-to-Print-Shops mit Chili.
Somedia setzt seit 1996 auf den Surseer Integrator A&F
Die Tamedia AG vertraut auf A&F Computersysteme AG
Das Medienunternehmen Ringier Axel Springer Media AG ist Kunde der A&F
Biella Schweiz AG zählte auf das Know-how der A&F
Die Architekten setzen auf die Abteilung Apple Solutions der A&F
Die Schaeffler Gruppe vertraut auf uns als Systemintegrator
Der TCS setzt auf A&F als Integrator und Partner
RKT setzt auf das DAM SixOMC und auf A&F als Integrator.
Stämpfli vertraut seit Jahren auf A&F als Partner und Integrator.
Die Swissprinters AG vertraut auf A&F