Konsequent Digital First. NZZ produziert auf WoodWing Enterprise.

in
Konsequent Digital First. NZZ produziert auf WoodWing Enterprise.

Es ist vollbracht! Das ambitiöse Projekt «Neue Zürcher Zeitung» ist erfolgreich abgeschlossen. Ab der heutigen Ausgabe produziert die NZZ auf WoodWing Enterprise. Damit können wir nun auch diese Deutschschweizer Tageszeitung zu unseren Kunden zählen.

Die A&F hat in ihrer 34-jährigen Laufbahn sämtliche mittleren und grösseren Deutschschweizer Tageszeitungen mindestens einmal, oft sogar mehrmals, auf ein neues Produktionssystem umgestellt.

Die grosse Ausnahme war seit vielen Jahren die Neue Zürcher Zeitung. Anfang dieses Jahres durften wir mit einem Projekt bei der NZZ starten. Dieses ist nun vollbracht. Die heutige Ausgabe (Ausgabe vom Dienstag, 21.11.2017) wurde komplett auf WoodWing Enterprise produziert. 

NZZ verfolgt Digital-First-Ansatz

Die NZZ ist auch eine der ersten Schweizer Tageszeitungen, welche konsequent auf Digital First setzt. Mittels des Livingdoc-Editors werden kanalneutrale, strukturierte Storys geschrieben. Diese werden, je nach Wahl, auf einen der möglichen Ausgabekanäle ausgegeben.

Der gesamte Printworkflow wurde im WoodWing Enterprise aufgebaut. Die Livingdocs-Integration war ein Gemeinschaftswerk der Firmen, NZZ CMS-Team, Sternwald, BrixWare und A&F unter der Federführung der A&F Computersysteme AG. 

Wir sind super stolz über diesen grossen Meilenstein, welchen wir zukünftig zu unserem Palmarès zählen dürfen.

Möchten Sie WoodWing Enterprise kennenlernen? Vereinbaren Sie einen Demo-Termin mit uns.

Ansprechspartner

Urs Felber, Geschäftsführer / VRP
Urs
Felber
Geschäftsführer / VRP
Gassmann Digital AG ist Teil des breiten Kundenstammes der A&F
Die Media + Print Triner AG erneuerte u.a. ihr Backup-Konzept mit A&F
Die NZZ Mediengruppe setzt in Ihrer Multi-Channel-Strategie u.a. auf WoodWing
Die SUVA dürfen wir zu unseren Kunden zählen
Multi-Channel-Publishing- und E-Commerce-Projekt bei der Lehner Versand AG
Funke Mediengruppe ist Kundin der A&F
Die Gruner + Jahr GmbH & Co. KG ist eines der grössten Verlagshäuser Europas und zählt zu den A&F-Kunden.
 Die Schlütersche zählt zum A&F-Kundenstamm
Geberit AG ist Kundin der A&F
Die Bosch GmbH findet sich unter den A&F-Kundinnen.
Mengis Druck und Verlag AG findet sich unter den A&F-Kunden
Die Allianz zählt zu A&F-Kunden
Die Galexis AG findet sich im Kundenstamm der A&F
Die Impress Spiegel AG würzt ihre Web-to-Print-Shops mit Chili.
Somedia setzt seit 1996 auf den Surseer Integrator A&F
Die Tamedia AG vertraut auf A&F Computersysteme AG
Das Medienunternehmen Ringier Axel Springer Media AG ist Kunde der A&F
Biella Schweiz AG zählte auf das Know-how der A&F
Die Architekten setzen auf die Abteilung Apple Solutions der A&F
Die Schaeffler Gruppe vertraut auf uns als Systemintegrator
Der TCS setzt auf A&F als Integrator und Partner
RKT setzt auf das DAM SixOMC und auf A&F als Integrator.
Stämpfli vertraut seit Jahren auf A&F als Partner und Integrator.
Die Swissprinters AG vertraut auf A&F