Der neue EIZO Monitor EV3285W-Swiss Edition - randloses Design und hohe Auflösung

in

EIZO präsentiert das neue Modell der FlexScan-EcoView-Serie mit neuem Design und 4K-Auflösung.

Der neue EIZO Monitor EV3285W-Swiss Edition aus der FlexScan-EcoView-Serie präsentiert sich im neuen randlosen Design. Die 4K-Auflösung in Ultra HD (3840 x 2160 Pixel) brilliert auf einem 31.5 Zoll grossen Bildschirm. Damit ist der hochauflösende Monitor mit viel Arbeitsfläche ideal, um die Produktivität zu verbessern. Mit 4K können alle Anwendungen auf einem Bildschirm angesehen werden ohne die Fenster zu wechseln oder durch die Bildschirme scollen zu müssen.

Das Modell besitzt zudem ein hochwertiges IPS-Panel mit flimmerfreiem LED-Backlight und bietet grösstmögliche Blickwinkel von 178°. Dabei verbraucht es durchschnittlich nur 32 Watt. Mit der Bild-neben-Bild-Funktion werden Daten aus vier unterschiedlichen Signalquellen gleichzeitig auf einem einzigen Bildschirm dargestellt. Für effektives Multitasking kann mit der Bild-in-Bild-Funktion ein kleines separates Fenster aus einer zweiten Signalquelle gleichzeitig dargestellt werden. Durch das randlose und flache Design wurde das Volumen um 17 Prozent und die Standfläche um 12 Prozent reduziert.

Alle Vorteile - auf einen Blick

  • 31.5" High End IPS-Panel im 16:9 Format, entspiegelt, flimmerfrei
  • 4K-UHD-Auflösung (3840 x 2160 Pixel)
  • 350 cd/m2 Helligkeit | 1300:1 Kontrastverhältnis
  • Picture-by-Picture (Darstellung von 4 Signalquellen) sowie Picture-in-Picture-Funktion
  • Extrem sparsam mit nur 32 Watt Stromverbrauch
  • Randloses und ultraflaches Design
  • Vielfältige Anschlüsse: 1x DisplayPort und 2x HDMI (HDCP2.2) sowie USB Typ-C mit Ladefunktion bis 60W
  • 5 Jahre Swiss Edition On-Site Vollgarantie

Das neue Modell ist ab sofort in Weiss und Schwarz lieferbar.

Möchten Sie mehr zum neuen EIZO FlexScan EV3285W-Swiss Edition erfahren? Kontaktieren Sie uns gerne!

Ansprechspartner

Thomas Kirchhofer, Verkauf Innendienst
Thomas
Kirchhofer
Verkauf Innendienst
Gassmann Digital AG ist Teil des breiten Kundenstammes der A&F
Die NZZ Mediengruppe setzt in Ihrer Multi-Channel-Strategie u.a. auf WoodWing
Die SUVA dürfen wir zu unseren Kunden zählen
Multi-Channel-Publishing- und E-Commerce-Projekt bei der Lehner Versand AG
Funke Mediengruppe ist Kundin der A&F
Die Gruner + Jahr GmbH & Co. KG ist eines der grössten Verlagshäuser Europas und zählt zu den A&F-Kunden.
 Die Schlütersche zählt zum A&F-Kundenstamm
Geberit AG ist Kundin der A&F
Die Bosch GmbH findet sich unter den A&F-Kundinnen.
Mengis Druck und Verlag AG findet sich unter den A&F-Kunden
Die Allianz zählt zu A&F-Kunden
Die Galexis AG findet sich im Kundenstamm der A&F
Die Impress Spiegel AG würzt ihre Web-to-Print-Shops mit Chili.
Somedia setzt seit 1996 auf den Surseer Integrator A&F
Die Tamedia AG vertraut auf A&F Computersysteme AG
Das Medienunternehmen Ringier Axel Springer Media AG ist Kunde der A&F
Biella Schweiz AG zählte auf das Know-how der A&F
Die Architekten setzen auf die Abteilung Apple Solutions der A&F
Die Schaeffler Gruppe vertraut auf uns als Systemintegrator
Der TCS setzt auf A&F als Integrator und Partner
RKT setzt auf das DAM SixOMC und auf A&F als Integrator.
Stämpfli vertraut seit Jahren auf A&F als Partner und Integrator.
Die Swissprinters AG vertraut auf A&F