a&f Geschäftsbetrieb – Informationen zur aktuellen Situation

Aufgrund der aktuellen Situation bezüglich Coronavirus haben wir unsere Abläufe angepasst. Hier halten wir Sie über unseren Geschäftsbetrieb auf dem Laufenden.

a&f Geschäftsbetrieb – Informationen zur aktuellen Situation

Die aktuelle Situation und die Einschränkungen durch das neuartige Coronavirus sind auch an der a&f nicht vorbeigegangen. Sie erfordern nicht nur ein Umdenken in unserem täglichen Umgang, sondern auch besondere Massnahmen. Glücklicherweise haben wir keinen Corona-Fall bei der a&f systems und müssen auch keinen unserer Standorte schliessen. Wir möchten aber Verantwortung übernehmen. Gemeinsam verhindern wir die weitere Ausbreitung von COVID-19. Dieser Beitrag wird nach den aktuellen Weisungen und Lockerungen des BAG laufend aktualisiert.

Die Gesundheit und Sicherheit sowohl unserer Mitarbeitenden als auch unserer Kunden liegen uns am Herzen. Deshalb sehen wir uns in der Pflicht, alles uns Mögliche zu tun, um die Verbreitung von COVID-19 einzudämmen. Dazu gehört es, Sozialkontakte so gut als möglich zu vermeiden. Aus diesem Grund ist der Grossteil unserer Mitarbeitenden weiterhin im Homeoffice (Empfehlung) tätig. Als vernetztes Unternehmen mit mehreren Standorten sind wir es gewohnt, konstruktiv und standortübergreifend zusammenzuarbeiten. Präsentationen, Schulungen und Demonstrationen halten wir soweit möglich per remote ab. Kunden- und Projekttermine werden nach Möglichkeit und nach Absprache mit den Projektleitern ebenfalls per remote abgehalten. Persönliche Termine sowie Projektverpflichtungen (Go-Lives, Produktionsbegleitungen usw.) werden wir unter den vom BAG (und den Kunden) vorgegebenen Weisungen einhalten.

Unsere Notfallnummern bleiben nach wie vor in Betrieb. Unser Geschäftsbetrieb wird weiterhin uneingeschränkt aufrechterhalten und wir arbeiten in gewohnter Qualität weiter.

Gerade in dieser Ausnahmesituation ist es wichtig, an einem Strang zu ziehen. Wir bleiben Ihr Ansprechpartner für alle Belange rund um Ihre Produktionssysteme. Und stehen Ihnen nach bestem Wissen und Gewissen zur Seite. Vor allem auch, wenn Sie durch die aktuelle Situation Handlungsbedarf in Ihren IT-Systemen haben.
 
Und trotzdem bitten wir Sie, auch für unsere Situation Verständnis zu haben. Etwa bei Lieferengpässen (auch bedingt durch Herstellereinschränkungen) und wenn es mal etwas länger dauert.
 
Gemeinsam können wir alle dazu beitragen, die Ausbreitung des Virus zu stoppen. Und nur gemeinsam funktioniert es.

Die aktuelle Situation bei der a&f auf einen Blick:

  • Weiterhin Homeoffice (Empfehlung) für Mitarbeitende der a&f systems
  • Präsentationen, Schulungen, Demonstrationen soweit möglich per remote
  • Kunden- und Projekttermine nach Möglichkeit und Absprache mit Projektleitern per remote
  • Persönliche Termine unter Einhaltung der BAG Richtlinien
  • Notfallnummern weiterhin in Betrieb

Ihr Ansprechpartner

a&f Geschäftsbetrieb – Informationen zur aktuellen Situation

Stefan Schärer

Head of Sales & Marketing, Co-Owner, Member of the Executive Board

Artikel teilen

Sie haben Fragen zu unseren angepassten Geschäftsabläufen?
Kontaktieren Sie uns gerne.